Was sind die allgemeinsten Arten von einstweiligen Verfügungen?

Einstweilige Verfügungen helfen, Kontakt zwischen zwei Leuten in einer löschbaren Situation zu verhindern. Inländische oder ältere Missbrauch, Arbeitsplatzbelästigung und das Anpirschen sind alle allgemeine Gründe für eine einstweilige Verfügung. Es gibt einige verschiedene Arten einstweilige Verfügungen, einschließlich Aufträge des inländischen, Zivil- und abhängigen Erwachsenen. Aufträge können durch Länge der Wirksamkeit auch aufgegliedert werden, und nicht alle Aufträge können in allen Bereichen vorhanden sein. Experten beraten häufig jede mögliche Person, die missbraucht oder glaubt wird, dass er oder sie in der Gefahr von einer anderen Person zur KontaktGesetzdurchführung sofort sein konnten.

Abhängig von der Art der einstweiliger Verfügung benutzt, kann die Länge der Wirksamkeit ein wichtiger Bestandteil sein. Drei Hauptarten umfassen emergency oder Vorfall-fahren, temporäres oder Dauerhaftes. Emergency Aufträge dauern häufig für fünf bis sieben Tage und können nach einem Report der häuslicher Gewalt automatisch hervorgerufen werden. Sie werden häufig bedeutet, um einen “cooling off† Zeitraum zwischen inländischen Partnern zur Verfügung zu stellen und Polizei erlauben, durch einen inländischen Vorfall mit weniger Wahrscheinlichkeit einer zweiten Missbrauchsbeanstandung zu sortieren.

Temporäre und dauerhafte einstweilige Verfügungen sind gewöhnlich beteiligter und können einen oder beiden Parteien automatisch oder auf Bitten von auferlegt werden. Temporäre Aufträge dauern gewöhnlich, bis eine formale Hörfähigkeit festgelegt sein kann, um dem Opfer etwas Sicherheit mittlerweile zu geben; scheidengatten werden häufig unter temporäre einstweilige Verfügungen gesetzt, bis ihr Scheidungversuch fertig ist. Dauerhafte einstweilige Verfügungen werden normalerweise nach einem Versuch gegeben und sind normalerweise ein Resultat einer Situation, in der für die Drohung zum Privatleben oder zur Sicherheit gehalten wird, um ein laufendes Problem zu sein, das unwahrscheinlich zu ändern ist.

Inländische einstweilige Verfügungen verhindern Kontakt oder Belästigung zwischen Familienmitgliedern oder romantischen Partnern. Diese sind eine der allgemeinsten Arten von Aufträgen und können sein temporäre, oder dauerhafte Dringlichkeit, die abhängig von der Situation. Wie alle einstweiligen Verfügungen können sie Schutz vor einer Vielzahl von Sachen, einschließlich Telefon, eMail oder persönlichen Kontakt bieten; zum persönlichen Eigentum zurückgreifen; oder der Abbau der kleinen Kinder von ihrem Primärzustand des Wohnsitzes.

Zivilbelästigungsaufträge werden für Leute verwendet, die eine direkte Familie oder eine romantische Verbindung nicht zu ihrem Harasser haben. Anpirschende Fälle beziehen normalerweise diese Art des Auftrages mit ein, aber kämpfende Zimmergenossen oder Arbeitskollegen können in diese Kategorie auch fallen. Zivilbelästigungsaufträge können wegen der Drohungen, mündliche, sexuelle oder körperliche Belästigung oder Gewalttätigkeit der Art irgendwie hervorgerufen werden.

Älterer Missbrauch oder einstweilige Verfügungen des abhängigen Erwachsenen werden bedeutet, um zu helfen, die älteren Personen vor Missbrauch zu schützen von ihren Familien oder von Wärtern. In einigen Regionen ist die Archivierung für diese Art der einstweiliger Verfügung frei und kann mit der Versprechung der Rechtshilfe sogar kommen. In den Plätzen, in denen diese Art der einstweiliger Verfügung nicht existiert, können die älteren Personen einstweilige Verfügungen unter inländischem oder Zivilbelästigungsboden noch archivieren.