Was sind die allgemeinsten Staatsbürgerschaft-Anforderungen?

Keine Vorbestrafung zu haben, die Teilnahme an einem Staatsbürgerschafttest und das Bleiben im neuen Land für einige Jahre sind allgemeine Staatsbürgerschaftanforderungen. Nachdem man Staatsbürgerschaftformen ergänzt, ist es allgemein, damit eine Berechtigung die Person interviewt, um sicherzustellen, dass seine oder Absichten des Bewegens auf ein neues Land rein sind und die dort keine Aufzeichnung der neuen krimineller Aktivität ist. Zunächst kann die Person gebeten werden, sich für vorzubereiten und einen Staatsbürgerschafttest zu führen. Zusätzlich wenn bewilligte Staatsbürgerschaft zum neuen Land, die Person normalerweise angefordert wird, um im Land zu bleiben, damit einige Jahre dauerhafte Staatsbürgerschaft gewinnen. Gewöhnlich werden ihm oder sie erlaubt, das Land für no more zu verlassen, als 12 Monate Gesamt- in den drei bis fünf Jahren man im Land bleiben müssen.

Manchmal lehnt ein Land Staatsbürgerschaft zu den Leuten ab, die eine kriminelle Handlung überall von drei bis 10 Jahre vor ihrer Anwendung festgelegt haben. Z.B. wird jemand, das für Angriff aufgeladen wird, nicht Staatsbürgerschaft nach Kanada, pro Canada’s Staatsbürgerschaftanforderungen gegeben. Eine bedeutende Menge Länder erzwingen Richtlinien wie dieses, die mögliche Verbrecher an erlaubterweise kreuzenrändern verhindern. Dieses bedeutet im Wesentlichen das, um dauerhafte Staatsbürgerschaft zu einem Ausland zu gewinnen, muss eine Person eine saubere Überprüfung der Vorgeschichte haben oder mindestens hat nur Verbrechen, die vor langer Zeit begangen wurden.

Der Staatsbürgerschafttest unterscheidet sich von Land zu Land, aber er umfaßt gewöhnlich die region’s Geschichte, die Markierungsfahnenfarben und andere Verschiedene Informationen, denen eine gute Majorität seiner Bürger auswendig wissen oder Stolz in nehmen. Staatsbürgerschafttests neigen auch, Fragen über Regierung, Männer und women’s Rechte und die Verantwortlichkeiten der erwachsenen Bürger zu stellen. Um diesen Staatsbürgerschaftanforderungen zu genügen, muss der Testabnehmer 75% der mindestens Fragen normalerweise richtig beantworten. Einige Länder können zusätzliche Tests, wie ein Test geben, um abzumessen, ob der mögliche Bürger die Primärsprache lesen, schreiben und sprechen kann.

Zusätzlich zum Nehmen einer Staatsbürgerschaft prüfen und keine neue Vorbestrafung, allgemeine Staatsbürgerschaftanforderungen habend, häufig angeben, dass der neue Bürger im Land für eine spezifische Zeitmenge leben muss, seine oder Staatsbürgerschaft nicht zu verlieren. Spezifischer, kann das Land Richtlinien haben, anzugeben, dass ein neuer Bürger für vier aus fünf Jahren heraus dort leben muss. Normalerweise wird alle Zeit, die weg von dem Land verbracht wird, oben addiert und darf einen bestimmten Betrag nicht übersteigen. Z.B. wenn der neue Bürger sechs Monate an seinem oder Heimatland das erste Jahr verbringt, dann besichtigt das Heimatland wieder für sieben Monate zwei Jahre später, er, oder sie kann möglicherweise nicht gelten als einen vollen Bürger, weil mehr als 12 Monate weg von dem neuen Land verbracht wurden.