Was sind die Archivierungs-Richtlinien UCC-1?

Eine konstante Handelscode-Form 1 (UCC 1) ist eine formale Vereinbarung in den US, persönliches Eigentum als Nebenbürgschaft für ein Darlehen zu benutzen. Die allgemeinen Richtlinien für eine Archivierung UCC-1 sind, dass Sie etwas Basisdaten über selbst und Ihr Geschäft zur Verfügung stellen, sowie die der Person, deren Nebenbürgschaft Sie halten, wie Sicherheit für das Darlehen, das Sie zu ihm gewährten. Sie müssen auch in den Archivierungsinformationen über jedermann zu vorsehen, wem haben Sie alles oder zum Teil Ihres Rechtes auf Rückzahlung des Darlehens gebracht.

Der Name des Schuldners wird auf der Archivierungsform UCC-1 angefordert. Sie sollten den vollständigen Namen jeder Person verzeichnen, die zu Ihnen für die Schuld verantwortlich ist. Der Schuldner kann eine Korporation, Organisation, Teilhaberschaft oder irgendeine andere Art Wirtschaftseinheit auch sein. Den Namen von allen vorhandenen gesetzlichen Dokumenten verwenden, die die Identität des bestimmten Wesens, wie Gründungsurkunde und Bescheinigungen der Anordnung festlegen. Wenn der Handelsname eine zugelassene Kennzeichnung, wie “LLP, † für Teilhaberschaft der beschränkten Haftung enthält, das im Namen mit einschließen, auch.

Sie müssen auch in Ihrer Archivierung die komplette Adresse zur Verfügung stellen für jede Person, Firma oder Organisation, die für die Schuld zu Ihnen verantwortlich sind. Die Liste kann jede mögliche Kombination von Namen und von Wesen sein, solange alle Namen enthalten sind. Wie die gesicherte Partei - die Person, zu der die Nebenbürgschaft hält und zu der die Schuld schuldig ist - Ihr vollständiger Name auch in der Archivierung UCC-1 angefordert wird. Dieses schließt jeden möglichen Handelsnamen ein, den Sie haben. Die Namen aller möglicher anderen Leute, Geschäfte oder Organisationen, die in Sie in die Geldtransaktion mit einbezogen werden, sollten aufgeführt auch sein.

Eine Beschreibung von, was auch immer die Nebenbürgschaft festsetzt, Ihnen halten sollte in Ihrer Archivierung verzeichnet werden. Nebenbürgschaft kann viele Sachen sein. Es ist wichtig, dass die Einzelteile so genau gekennzeichnet werden, wie möglich. Ihre Beschreibung ist ein Teil der Nachricht, die zu anderen der Beschaffenheit und der Identität der Nebenbürgschaft gegeben wird, die Sie halten. Wenn möglich, Sachen wie Serien- und Modellnummer einschließen.

Sie müssen auch die Namen jeder möglicher Person verzeichnen, zu denen Sie einiges oder all Ihr Recht, die Schuld zu sammeln zugewiesen oder gegeben haben; diese Person bekannt als Bevollmächtigter. Dieses kann mehr als eine Person, ein Geschäft oder anderes Wesen sein. Die gleichen Informationen, die Sie über den Schuldner voraussetzten und sich müssen über alle mögliche Bevollmächtigten zur Verfügung gestellt werden.

Sobald eine Archivierung UCC-1 komplett ist, kann sie ausgedehnt oder erneuert vor seinem Verfall sein, der im Allgemeinen fünf Jahre ist. Sie können eine Anweisung von Rechten auch hinzufügen oder verursachen, Updates bilden oder die ursprüngliche Archivierung beenden. Dieses wird getan, indem man eine Aussage UCC-3 einreicht, die zurück zu der Zahl verweist, die zu Ihrer ursprünglichen Archivierung UCC-1 gegeben wird. Die meisten Landesregierungen haben on-line-UCC-Formen, die elektronisch archiviert werden können. Es gibt auch viele Geschäftsorganisationen, die Internetseiten mit Spitzen über UCC-Formen und Archivierungen haben.