Was sind die Hauptsachen in der Todesstrafdebatte?

Es gibt viele Punkte in der Todesstrafdebatte, und deren als hauptsächlich gelten, vom Leutesprechen und vom Zusammenhang des Arguments abhängt. Was alle Argumente unten zu jedoch kochen ist, dass einige glauben, dass, einen anderen Menschen zu töten unter allen Umständen falsch ist, während andere glauben, dass so tun in bestimmten Zusammenhängen zulässig ist. Es gibt auch, zeigt selbstverständlich zwischen diesen zwei Extrema, die eine Person auf einer Seite der Debatte oder der anderen landen können. Zusätzlich zu den ausgedehnten grundlegenden Punkten gibt es zusätzliche Ausgaben, die häufig außerdem besprochen.

Eine Hauptsache in der Todesstrafdebatte ist-, dass Todeßtrafe unproportioniert Minoritäten und arme Leute bestraft, weil diese die sind zum Tod verurteilt zu werden Leute, höchstwahrscheinlich. Leute zugunsten der Todesstrafe ablenken häufig diese Kritik e, indem sie über die Ausgabe in Kulturen der Gewalttätigkeit ausgedrückt eher als in Rennen ausgedrückt sprechen. Jede Seite kann in der Lage sein, Statistiken zu finden, gegenüber von Ansichten in diesen Aspekt der Todesstrafdebatte vollständig zu stützen.

Ein anderer Punkt ist, dass Steuerzahler nicht eine Unterhaltspflicht ein Leben der Freizeit für Gefangene haben, die für lebenslängliche Haftstrafen interred. Leute, die gegen die Todesstrafe gewöhnlich sind, argumentieren gegen diesen Punkt, indem sie angeben, dass Gefängnis nicht ein Leben der Freizeit ist und dass in einigen Fällen Gefängnis schlechter als Tod ist. Welche Perspektive überzeugender ist, abhängt von der Ansicht der Person des Zwecks Gefängnis. Rehabilitierende Theorien der Gefängnisse entgegengesetzt zweifellos der Todesstrafe, aber Leute, die glauben, dass Gefängnisse nur für Bestrafung sind, können in der Bevorzugung sein.

In vielen Fällen rotiert die Todesstrafdebatte herum, ob Todeßtrafe zukünftige Verbrechen abhält. Es gibt zwingenden Beweis auf beiden Seiten der Debatte zu diesem Punkt, aber die Resultate abhängen häufig vom Bereich e, in dem die Todesstrafe verwendet. Allgemein aufkommt die Ausgabe von, ob unschuldige Leute, die falsch eines Verbrechens überführt worden, durchgeführt werden konnten, außerdem em. Einige Leute glauben, dass die Debatte nicht von der Idee abhängen sollte, dass das Rechtssystem fehlbar ist, aber andere glauben, dass es besser ist, sie zu spielen Safe, wenn sie zum Leben oder Tod kommt.

Es gibt viele mehr nuancierten und subtilen Punkte innerhalb der Todesstrafdebatte, aber diese sind häufig Ausarbeitungen auf den zwei ausgedehnten Perspektiven, dass Tötung falsch ist, oder dass Tötung manchmal recht ist. Rechtfertigungen jeder Veranschaulichung können in den philosophischen, ökonomischen oder sogar frommen Erklärungen gebildet werden. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass die Todesstrafdebatte nicht nur eine akademische Übung ist-, aber auch eine Debatte, in der die Leben der wirklichen Völker auf dem Spiel stehen.