Was sind die Konsequenzen der Beschäftigung der ungültigen Arbeitskräfte?

Ungültige Arbeitskräfte zu beschäftigen ist eine ungesetzliche Tat in vielen Regionen und trägt häufig steife Strafen in Form von Geldstrafen und Strafanzeigen. Indem sie ungültige Arbeitskräfte beschäftigen, umstürzen Arbeitgeber häufig Arbeitsrecht n und verletzen Beschränkungen auf Löhnen, den Stunden bearbeitet und den Sicherheitsauflagen. Konsequenzen für bewusst using ungültige Arbeitskräfte oder damit das Nicht können gebührende Sorgfalt, im Überprüfen der Arbeitspapiere, kochen normalerweise unten zu den Geldstrafen zeigt, die auf der Zeitspanne basieren, welches die Arbeitskraft beschäftigt und die Menge der Leute beschäftigte illegal.

Es gibt im Allgemeinen zwei Kategorien ungültige Beschäftigung: Kinderarbeit und der Gebrauch von Immigrantarbeit. Kinderarbeit bestraft im Allgemeinen mit höheren minimalen Geldstrafen, da es als eine Verletzung der Rechte eines verletzbaren Sektors der Bürger gilt. Trotz des populären Glaubens relegiert Kinderarbeitausgaben zweifellos nicht zu den Dritte-Welt-Ländern und zum Gebiet der Fabrik mit schlechten Arbeitsbedingungenarbeit; 2005 beschäftigte das US-Arbeitsministerium notiert über 2.000 Fällen von den Kinderarbeitverletzungen, mit dem Ergebnis eines Findens von mehr als 9.000 Minderjährigen illegal. Die Kinderarbeit, die für Prostitution, die Kreation der Pornografie oder Gebrauch benutzt, beim Drogenhandel ist häufig ein ernstes Straftat, das Hauptstrafen einschließlich eine Lebenszeit-Gefängnisstrafe tragen kann.

Immigrantarbeit ist eine weit weiterverbreitete Ausgabe, besonders in Industrieländern mit starken Immigrationgesetzen. Ungültige Arbeitskräfte zu beschäftigen ist ein ernstes zugelassenes Interesse für eine Vielzahl der Gründe, von denen viele um die Gelegenheit für unfaire und ungesetzliche Behandlung der ungültigen Arbeitskräfte durch Arbeitgeber rotieren. Seit einem illegalen Immigranten lebt in der Gefahr der Entdeckung und Zwangsverschickung, sind sie weit weniger wahrscheinlich, über Arbeitsplatzsicherheit, Arbeitgeberverletzungen, Lohnungerechtigkeit oder sexuelle Belästigung an dem Arbeitsplatz zu beschweren. Während sie undokumentiert sind, kann ein Arbeitgeber in der Lage sein, mit dem Zahlen sie weit weniger als föderativ oder regionaler Mindestlohn weg zu erhalten und umsäumt leicht Regelungen auf Krankenversicherung- und Sicherheitsgesetzen. Arbeitskräfte, die bedrohen zu beschweren, können in Ruhe von den Arbeitgebern auch gezwungen werden oder erpreßt werden, die bedrohen, Behörden zu alarmieren.

Mit der Gelegenheit für Korruption und Misshandlung so hoch, vorschlagen einige Kritiker und zugelassene Gelehrte ne, dass die Strafen für die Beschäftigung der ungültigen Arbeitskräfte, zum jedes mögliches zu unterscheiden weites zu niedriges sind. In vielen Ländern kann ein Arbeitgeber für die Beschäftigung einer ungültigen Arbeitskraft, für das Halten der genauen nicht Schreibarbeit oder für die Verletzung des Arbeitsrechts verurteilt werden, aber die Geldstrafen können durch den Profit des Beibehaltens mit Niedrigeinkommen Arbeitskräfte ohne die zusätzlichen Unkosten der Nutzen für die Gesundheit oder der Sicherheitsanweisungen in beträchtlichem Ausmaß aufgehoben werden. In den Vereinigten Staaten können Arbeitgeber, die darstellen, ein Muster der ungültigen anstellenpraxis abhängig von Strafanzeigen sowie Zivilstrafen sein, aber dieses nicht immer erzwungen.