Was sind die Konsequenzen einer Menschenrechts-Verletzung?

Eine Menschenrechtsverletzung ist ein ungesetzlicher Entzug der Individualrechte gegolten zugehörig zu allen Menschen. Es gibt viele verschiedenen Aufzählungen dieser Rechte, von den Regierungserklärungen zu den philosophischen Überlegungen. Die Verletzung der einzelnen Menschenrechte kann Gesetze brechen und den Täter Verfolgung unterwerfen. Auf einer breiteren Skala können große Fälle der Menschenrechtsverletzungen, wie Genozid, als Mittel für internationale Konsequenzen wie Sanktionen oder Krieg theoretisch verwendet werden.

Es gibt einige Schwierigkeiten, wenn man die Konsequenzen für eine Menschenrechtsverletzung definiert. Zuerst während ist es viele Dokumente und Aussagen über Menschenrechte gibt, dort keine wirklich Universalvereinbarung über, was genau ein Menschenrecht definiert. Zweitens ergibt die Verletzung von Menschenrechten normalerweise rechtliche Konsequenzen, nur wenn die Verletzung auch nach Maßgabe eines spezifischen, prosecutable Gesetzes ist. Drittens während große multinationale Organisationen verzweifeln können in, was sie für Menschenrechtsverletzungen in den Mitglieds- und Nichtmitgliedszuständen halten, kann das Ergreifen von Maßnahmen die Welt am Rande des Krieges infolgedessen setzen und erfordert die Verpflichtung der Friedenssicherungtruppen von den Mitgliedsstaaten, die möglicherweise keinen Wunsch haben können, beteiligt zu erhalten.

In bestimmten Fällen ist das Vorhandensein und die Rückwirkung einer Menschenrechtsverletzung, dass Weltführer Protokoll hängen und beschließen, rechtliche Konsequenzen auszuüben, unabhängig davon Jurisdiktion so extrem. Die Nürnberg-Versuche, gehalten von den verbündeten Beamten, die dem Ende des Zweiten Weltkrieges folgen, waren groß eine Reaktion zur unglaublichen Gewalttätigkeit, die von den Nazibeamten während des Krieges verübt. Diese Versuche, die Mai oder Mai, gesetzmäßiges nicht gewesen zu sein basiert auf internationalem Gesetz, die Durchführung vieler hohen Nazibeamten und die Gefangenschaft von viel mehr ergaben.

Es gibt einige Mechanismen auf einem internationalen Niveau, die bedeutet, um Menschenrechtsverletzungen zu verhindern und zu stoppen. Den Nationen-Sicherheitsrat gilt als das Oberste Instrument des Schützens von Menschenrechten um die Kugel, aber kritisiert häufig, damit das Nicht können nach freien Verletzungen der Rechte handelt, die in der UNO-Universalerklärung von Menschenrechten und von anderen UN-sanctioned Dokumenten auf der Angelegenheit angegeben. Der Sicherheitsrat hält das Recht, deterrent Maßnahmen, wie Geschäftssanktionen, im Falle einer erkannten oder nachgewiesenen Menschenrechtsverletzung zu ergreifen. In den seltenen Fällen kann Militäreinsatz durch UNO-Truppen die Erlaubnis gehabt werden.

Rechtssysteme nicht im Allgemeinen haben kriminelle Gesetzesvorschriften, die unter die Überschrift der “human Rechtverletzung fallen, †, aber viele Gesetze basieren auf den Grundregeln dieser Rechte. Zum Beispiel alle sind Rechte zum Leben, zum Privatleben, zu den Grundbesitzrechten und zum ordentlichen Verfahren des Gesetzes, die weit betrachtet, Menschenrechte zu sein. Das Genießen dieser Rechte geschützt normalerweise durch starke zugelassene Gesetzesvorschriften, die Verbrechen wie Mord, Diebstahl, ungesetzliche Suche erklären, und Überzeugung ohne einen Versuch, um ungesetzlich zu sein.