Was sind die Strafen für die Verfehlung von Jury Aufgabe?

Die Strafen für die Verfehlung von jury Aufgabe schwanken durch Jurisdiktion. In gekommenen Fällen können mögliche Geschworene, die sich treffen nicht können, ihre Verpflichtungen erfordert werden, vor einem Richter zu scheinen, sich zu rechtfertigen und können Geldstrafen oder sogar Gefängniszeit gegenüberstellen, damit die Ablehnung dient. Die meisten Jurisdiktionen treffen Vorkehrungen für mögliche Geschworene, für die Umhüllung eine Härte sein würde, aber, zwecks Strafen für die Verfehlung von jury Aufgabe zu vermeiden, diese möglichen Geschworenen ihre Situation zu den passenden Gerichtsbeamten mitteilen müssen.

In den Ländern, in denen Jurys regelmäßig die kriminellen und Zivilrechtsstreite, die Verantwortlichkeit für das Dienen auf Fällen einer Jury auf durchschnittliche Bürger entscheiden, die wahrscheinlich bedeutende Arbeit, Gemeinschaft und Familienverantwortlichkeiten haben. In vielen Fällen wird ein Aufruf für jury Aufgabe auf einer gelegentlichen Basis mit wenig Betrachtung für den Zeitplan des möglichen Geschworenen herausgegeben. Aus diesem Grund können viele Leute, die einen Aufruf zur jury Aufgabe empfangen, nicht imstande oder abgeneigt sein, sich bei Gericht zu zeigen. Egal wie gesetzmäßig ihre Gründe für die Verfehlung von jury Aufgabe, in den meisten Plätzen, die so tun, against the law ist.

Sobald eine Person jury Service verfehlt, das Gericht, das die Person kann ein nehmen zusammenrief oder einige verschiedene Tätigkeiten. Der mögliche Geschworene kann einen Brief in der Post erhalten erklärend, dass er jury Aufgabe verfehlte und dass er auf einem anderen Datum dienen muss. Wenn ein möglicher Geschworener wiederholt einen Aufruf zur jury Aufgabe ignoriert, kann ein Richter einen Beschluss erlassen, um Ursache zu zeigen, die den möglichen Geschworenen erfordert, zum Gericht zu kommen und dem Richter zu erklären, warum er allen Aufruf zur jury Aufgabe ignoriert hat. In den Fällen wo ein möglicher Geschworener fortbesteht, auf, jury Aufgabe zu verfehlen oder nicht auf eine richterliche Anordnung, um bei Gericht zu erscheinen reagiert, kann eine Ermächtigung für sein Anhalten herausgegeben werden. Obwohl sie in den Vereinigten Staaten selten ist, sind widerspenstige Geschworene bei Gelegenheit verurteilt worden, um gefangenzusetzen, wenn sie fortbestehen, auf, ihrer Verpflichtung der jury Aufgabe auszuweichen.

Viele Gerichtsverfassungen erkennen, dass fehlende jury Aufgabe häufig eine festlegenangelegenheit ist und erlauben möglichen Geschworenen, jury Aufgabe aufzuschieben, wenn sie brauchen. In einigen Fällen haben Gerichte Fernsprechsysteme automatisiert, die Geschworenen erlauben, in der Nacht zu benennen, bevor sie festgelegt werden zu berichten, damit jury Aufgabe herausfindet, wenn sie wirklich erforderlich sind. Festgesetzte Begrenzungen einiger Jurisdiktionen auch auf wie oft eine Einzelperson angerufen werden kann, um auf einer Jury zu dienen, Einzelpersonen auf nur einen Versuch in einigen Fällen einschränkend alle zwei Jahre.