Was sind die Strafen für sexuellen Übergriff eines Minderjährigen?

Sexueller Übergriff eines Minderjährigen wird in den meisten Ländern in der Welt gekriminalisiert. In den US schwanken die Strafen von Zustand zu Zustand. Einiger Jurisdiktionen werden die Strafen gründeten auf dem Alter des Minderjährigen und den Umständen der Handlung erhöht.

Ein „Minderjähriger“ zwecks der Handlung des sexuellen Übergriffs eines Minderjährigen ist jedermann 17 Lebensjahre oder darunter. Einige Zustände treffen eine Unterscheidung zwischen sexuellem Missbrauch und sexuellem Übergriff. Sexueller Missbrauch wird im Allgemeinen definiert, wie, berührend und von einer sexuellen Natur entweder durch oder unter die Kleidung für die sexuelle Befriedigung von irgendeiner der Parteien hätschelnd. Sexueller Übergriff wird normalerweise als Tat des sexuellen Durchgriffes durch die Drohung oder die Gewaltanwendung definiert. In einige Jurisdiktionen fällt Durchgriff mit dem Gebrauch von einem Gegenstand oder Instrument innerhalb der Definition der Handlung.

Die Handlung ist fast gleichmäßig ein Kapitalverbrechen abhängig von einem Ausdruck der Gefangenschaft. Der Gebrauch einer Waffe ist normalerweise ein erschwerender Faktor, der die Strafen für sexuellen Übergriff eines Minderjährigen erhöht. Andere erschwerende Faktoren in den verschiedenen Jurisdiktionen umfassen das Lassen der Freunde mit dem kleinen zwecks sich in der Handlung engagieren. Strafen werden auch erhöht, wenn der Täter eine Position des Vertrauens im Verhältnis zum Minderjährigen hielt. Positionen des Vertrauens umfassen die der Lehrer, der Ratgeber und des Klerus.

Das spezifische Alter des Minderjährigen ist auch ein Faktor in den Strafen für sexuellen Übergriff eines Minderjährigen. Der meisten Zustände erhöhen sich die Strafen als das Alter der kleinen Abnahmen. In einigen Zustandn zum Beispiel, wenn das Opfer ein Kind unter dem Alter von 14 ist, ist das Kapitalverbrechen von einer höheren Kategorie. Das höher die Kategorie des Kapitalverbrechens, das grösser das Minimum und das Maximum, die Strecken verurteilen. In den Zustandn, die die unbestimmte Verurteilung verwenden, wo es keinen örtlich festgelegten verurteilenausdruck gibt, kann die Strafe jeder möglicher Ausdruck von Jahren zur lebenslänglichen Freiheitsstrafe sein.

Sexueller Übergriff eines Minderjährigen ist ein Bundesverbrechen, wenn er in der Bundesseejurisdiktion auftritt, eine US-Gegend, von, wenn das Opfer über Zustandlinien für Kommission der Handlung genommen wird. Die Strafen werden erhöht, wenn das Opfer nicht noch das Alter von 12 erreicht hat. Der Satz kann von jedem möglichem Ausdruck von Jahren bis zu lebenslänglicher Freiheitsstrafe reichen, und eine Überzeugung für eine zweite Handlung trägt einen vorgeschriebenen Freiheitsstrafeausdruck.

In den meisten Zuständen in den US, muss jedermann überführt des sexuellen Übergriffs eines Minderjährigen als Sittlichkeitsverbrecher registrieren. Die Ausrichtung muss erneuert werden, immer wenn der Übeltäter auf eine neue Adresse umzieht. Die Anforderung des Registrierens als Sittlichkeitsverbrecher kann für das Leben dauern. Die meisten Zustände behalten Datenbanken aller geregistrierten Sittlichkeitsverbrecher bei, und die Informationen sind für die Öffentlichkeit vorhanden. Das Nicht können zu den passenden Zeiten ist selbst registrieren ein Straftat und Resultate in einer Bewährungverletzung und in einer Rückkehr zum Gefängnis.