Was sind die Strafen für ungültigen Gewehr-Besitz?

In der ganzen Geschichte und auf der ganzen Erde, hat es eine große Vielfalt der Strafen für ungültigen Gewehrbesitz gegeben. Diese reichen von den Geldstrafen bis zu der Todesstrafe, obgleich eine Haftstrafe die allgemeinste Strafe von allen sein kann. Der Teil des Grundes, den ungültiger Gewehrbesitz häufig ist so behandelt wird rau, dass unverantwortliche, kriminelle und gefährliche Tätigkeiten häufig mit ungültigen Waffen auftreten, und Besitz wahrscheinlich hängt mit diesen Verbrechen zusammen. Gegeben, wie variable Gewehrgesetze von Bereich zu Bereich sind, ist es eine gute Idee, nicht nur staatliche Rechte hinsichtlich des Gewehrbesitzes außerdem zu überprüfen, aber örtliche Gesetze.

In vielen Bereichen muss jemand eine Erlaubnis registrieren und erreichen, um eine Feuerwaffe zu besitzen oder zu tragen; andernfalls gilt die Gewehr als ungültig. Die Strafen für das Erlauben einer Erlaubnis hinabzugleiten oder für das Machen eines Fehlers mit einer anders geregistrierten Feuerwaffe sind häufig viel heller als die für Gewehren, die und nie geregistriert worden zu sein völlig ungültig, sind, aber es gibt keine Garantie, dass eine Person mit Nachsicht behandelt wird. Es ist sehr wichtig, alle relevanten Gewehrgesetze genau zu verstehen und zu folgen.

Bestrafungen für ungültigen Gewehrbesitz schwanken durch Bereich, aber Haftzeit ist allgemein. In etwas Bereichen ist Haftzeit keine Angelegenheit die Umstände vorgeschrieben. Die Zeit, die gedient wird, kann verhältnismäßig kurz sein, oder sie kann eine lebenslängliche Haftstrafe mit einbeziehen, und manchmal wird die Haftstrafe mit Geldstrafen oder anderen Bestrafungen kombiniert. Währungsgeldstrafen für ungültigen Gewehrbesitz sind häufig extrem hoch. In einigen Ländern verurteilt zu werden ist möglich, zum Tod für ungültigen Gewehrbesitz.

Wie alle Strafen ist Bestrafung für Haben einer ungültigen Feuerwaffe nicht die selbe für jede Person. Normalerweise zieht die Person, die entscheidet, wie man die Strafe einführt, in Erwägung die Tatsachen des Falles und kann Nachsicht in bestimmten Situationen anbieten. Nachsicht sollte nicht jedoch als Regel erwartet werden. Wenn Feuerwaffen in hohem Grade in einem Bereich reguliert werden, wird diese Art des Verbrechens häufig sehr ernst von den Gerichten und von anderen Beamten genommen. Nur in den extrem ungewöhnlichen Fällen und in den Fällen, in denen der Buchstabe aber nicht der Geist des Gesetzes defekte Dose ein Person angemessen waren, Nachsicht erwarten.

Eine sehr wichtige Tatsache zum sich zu erinnern ist, dass Gewehrbesitz anders als abhängig von dem Bereich definiert wird. Während viele Länder Richtlinien über Gewehrbesitz haben, gelten einige Länder Holding oder die Anwendung einer Gewehr als Besitz. Selbst wenn jemand einfach eine Gewehr borgt, kann diese Person mit ungültigem Besitz aufgeladen werden. Wenn im Zweifel, ist es am besten, Gewehren einfach zusammen zu vermeiden, bis die ganze passende Erlaubnis erreicht worden ist.