Was sind die besten Spitzen für Scheinversuchs-Fälle?

Vorbereitung symbolisiert ein Schlüsselelement in den Scheinversuchsfällen von der Perspektive beider Seiten des Arguments. Teilnehmer sollten vor dem Datum des tatsächlichen Ereignisses üben und Schwächen merken dass Notwendigkeitsarbeit. Tatsachen der Scheinversuchsfälle sollten nachgeforscht werden, um Strategien für fragenzeugen und das Vorbereiten von Öffnungsargumenten zu entwickeln. Die Richtlinien des Beweises erlernend, sind Gerichtssaalprotokoll und wirkungsvolle fragentechniken höchst wichtig.

Diskussion über wichtigste Punkte kann vorzeitig geführt werden, um für Beweis vorzubereiten, der durch die gegenüberliegenden Seiten der Scheinversuchsfälle eingeführt werden konnte. Dieses konnte zu Entdeckung der schwachen Punkte in den Affidavits oder in den vorherigen schriftlichen Aussagen über mögliche Zeugen führen. Das Studieren von Scheinversuchsfällen von beiden Seiten ermöglicht Teilnehmern, Zeugezeugnis und Strategien der Konkurrenten vorwegzunehmen.

Öffnung und Abschlussrechnungen in den Scheinversuchen werden wirkungsvoller, wenn sie gemerkt und nicht loud vorgelesen. Using freie Sprache ohne Legalese während dieser zwei wichtigen Zeiträume des Versuches geraten im Allgemeinen. Closing Argumente sollten nicht zu früh bestehen, oder sie konnten die Hauptsachen verfehlen, die während der Scheinversuchsfälle vorgebracht. Ein closing Argument sollte den Beweis aufsummieren, der während des Verfahren- und Höhepunktbeweises dargestellt, der eine Position stützt.

Praxislernabschnitte für Scheinversuche konnten Anweisungen in der Flexibilität umfassen. Dieses hilft Teilnehmern, schnell zu denken, wann sie nicht vorwegnehmen können, wie ein Richter auf einem Einwand anordnen konnte oder wann Zeugnis von der Opposition kommt. Ein Probelauf erlaubt auch Vorbereitung für widersprüchliche Aussage oder Zeugnis vorzeitig beschäftigen.

Scheinversuchsfälle zur Verfügung stellen gewöhnlich wertvolle Informationen für die Rechtsanwälte, die für tatsächliche Versuche vorbereiten. In diesen Fällen bleiben Rechtsanwälte nicht auf dem Gewinnen oder dem Verlieren während der Scheinversuchsfälle, aber Fokus auf, was sie von den Geschworenen erlernen können. Wenn Rechtsanwälte gänzlich Geschworene nach dem Fall interviewen, konnte ein Reichtum der Informationen auftauchen, dass Hilfen sie ihren Fall vorbereiten.

Die Glaubwürdigkeit der Zeugen vorschlägt Bereiche en, in denen ein Rechtsanwalt die Anleitung leiten konnte. Geschworene sollten gefragt werden, dass wenn überhaupt witness’s Zeugnis ihre Entscheidung beeinflußte, und welche Schwäche jeder Zeuge zeigte. Einige Rechtsanwälte videotape jury Bedachtsamkeit in den Scheinversuchsfällen, um zu veranschaulichen, wie Geschworene Zeugen empfinden. Diese Informationen konnten nützlich sein, mögliche Zeugen für grössere Glaubwürdigkeit während des tatsächlichen Versuches vorzubereiten.

Rechtsanwälte auflesen auch wertvolle persönliche Information von fragengeschworenen nach Scheinversuchen n-. Geschworene konnten festsetzen, wie die Rechtsanwälte durchführten und unterstreichen Gewohnheiten oder Verhalten, die sie Offensive fanden. Der Rechtsanwalt konnte fragen, was er oder sie anders als getan haben konnten, um die jury’s Entscheidung zu beeinflussen. Eingang von den Geschworenen ermöglicht Rechtsanwälten, Stärken und Schwächen im Fall festzustellen.