Was sind die verschiedenen Arten der Arbeitsplatz-Ansprüche?

Es gibt viele verschiedenen Arten zugelassener Arbeitsplatz behauptet, dass Angestellte gegen einen Arbeitgeber bilden können, der auf Problemen an dem Arbeitsplatz bezogen. Wenn eine Situation bei der Arbeit einen Angestellten in den medizinischen Rechnungen oder in verlorenen Löhnen kostet, können er oder sie mit einem Rechtsanwalt in Verbindung treten, um einen Arbeitsplatzanspruch zu archivieren. Angestellte, die oder gebildeter Kranke resultierend aus ihren Jobs verletzt worden, können worker’s Ausgleichsansprüche archivieren und Ausgleich empfangen. Wenn ein Arbeitgeber unbegründeten Arbeitsplatzdruck durch schlechtes Management oder ungültige anstellenpraxis verursacht, können Angestellte eine andere Art Arbeitsplatzanspruch archivieren.

Am allgemeinsten, zusammenhängen Arbeitsplatzansprüche mit Unfällen prüche, die auf dem Job oder den Verletzungen geschehen, die als Teil der täglichen Arbeitspraxis erlitten. Worker’s Ausgleichsansprüche können für viele verschiedenen Arten Verletzungen geltend gemacht werden, die von gebrochenen Knochen bis zu traumatischer Gehirnverletzung reichen. Ausgaben mit Arbeitsplatzsicherheit können Unfälle verursachen, und ein Arbeitgeber kann für Unfälle verantwortlich sein, die auf dem Job geschehen. Angestellte können Arbeitsplatzunfallansprüche archivieren, oder Arbeitgeber Nachlässigkeits, dieansprüche, wenn ihr Arbeitgeber nicht korrekten Sicherheitsverfahren und einem Unfall folgte das auftraten, ergab eine Verletzung.

Arbeitsplatzansprüche können für Krankheiten auch archiviert werden, deren bei der Arbeit abgeschlossen. Viele Industrien benutzen unsichere Chemikalien, die Angestellte Kranken bilden können, aber Arbeitgeber sind für das Halten ihrer Arbeitskräfte gesund erlaubterweise verantwortlich. Angestellte, die einer Krankheit resultierend aus ihren Jobs abschlossen, können einen Anspruch mit worker’s Ausgleich archivieren oder holen eine private Klage gegen ihren Arbeitgeber. Die Einzelpersonen z.B., die in der Gesundheitspflege arbeiten können einer Medizin-beständigen Infektion abschließen, die Methicillin-beständigen Staphylococcus aureus (MRSA) genannt und können MRSA Ansprüche archivieren, um Ausgleich für medizinische Rechnungen zu erhalten.

Diskriminierung bei der Anstellung und Arbeitsplatzbelästigung können die Ursache vieler verschiedenen Arten Arbeitsplatzansprüche auch sein. Unsachgemäße Führung - ob vom Arbeitgeber oder anderer Angestellter - kann einen Verlust in den Löhnen oder die Krankheit verursachen wegen des Arbeitsplatzdruckes. Die Arbeitsplatzunterscheidung, reichend von der sexuellen Belästigung bis zu anstellenunterscheidung, kann Angestellten viel Geld in verlorenen Löhnen auch kosten. Arbeitgeber können für diese Löhne verantwortlich sein, wenn sie nicht richtig dem Gesetz folgten, wenn sie diese Ausgaben lösten. Arbeitskräfte können Arbeitsplatzansprüche mit einem Rechtsanwalt archivieren, der die schuldigen Beteiligter verantwortlich halten kann für das Brechen dieser Gesetze.