Was sind die verschiedenen Arten der Kindesmissbrauch-Verbrechen?

Die meisten Jurisdiktionen einstufen Kindesmissbrauchverbrechen als körperlicher, sexueller oder emotionaler Missbrauch oder Vernachlässigung er. Irgendwelche fungieren, oder Störung zu fungieren, die Schaden ergibt, Tod oder Ausnutzung eines Kindes qualifiziert als Missbrauch. Verhinderung mit.einbezieht Ausbildung und Unterstützung der Gemeinschaft ht.

Körperlicher Kindesmissbrauch auftritt er, wenn ein Elternteil oder ein Wächter absichtlich ein Kind verletzt. Emotionaler Missbrauch häufig begleitet die körperlichen Taten und kann das, Kind, die Einschüchterung, die zurückhaltene Neigung und die Aussetzung zu den kriminellen oder heftigen Elementen auszuschelten bestehen. Kinder, die physikalisch missbraucht, können unerklärte Verletzungen, häufige Krankenhausbesuche und viele Abwesenheiten von der Schule haben.

Das Hätscheln, der Raub, die Kinderpornographie und die Prostitution eines Kindes für Ausnutzung oder des Vergnügens der Erwachsener ist sexueller Missbrauch. In vielen Jurisdiktionen kann ein Konsens-Verhältnis zu einem minderjährigen Jugendlichen als gesetzlicher Raub aufgeladen werden. Sexueller Missbrauch gekennzeichnet häufig als „Seelenmord“ wegen des emotionalen Schadens, den er zufügt. Kindesmissbrauchverbrechen einer sexuellen Natur geächtet in fast jedem Land und tragen strenge Strafen.

Vernachlässigung ist ein Mangel an grundlegendem, wie Nahrung, ausreichende Kleidung und Schutz oder emotionale Notwendigkeiten ernährend. Störung, ärztliche Behandlung erforderlichenfalls zu suchen oder Kinder zu erziehen gelten auch als Vernachlässigung. Eltern können diese Kindesmissbrauchverbrechen durch ökonomische Umstände, Geisteskrankheit oder einen Mangel an Ausbildung unbeabsichtigt begehen. Aufgeben fällt unter Vernachlässigungsgesetzesvorschriften, obgleich viele Bereiche Schutze haben, Eltern erlaubend, Kinder an einer Gesundheitspflegeanlage oder an einem gekennzeichneten sicheren Punkt zu lassen.

Kindesmissbrauchverbrechen gelten als Kapitalverbrechen, wenn sie ernsten körperlichen Schaden, wie Verletzung, Koma oder Tod ergeben. Diese Resultate gesehen meistens in körperlichen Missbrauch oder in extreme Vernachlässigungsfälle. Missbrauch-in Verbindung stehende Verzögerungen im Wachstum und in der Entwicklung können dauerhafte Unfähigkeit verursachen. Während emotionaler Missbrauch nicht unter den meisten Kapitalverbrechengesetzen qualifiziert, es sei denn Schaden gezeigt werden kann, lässt er tiefe emotionale Narben, die jeden Aspekt eines person’s Lebens beeinflussen.

Wie unterstellt, gezwungen Reporter, Lehrer, Klerus und Gesundheitspflegearbeitskräfte durch Gesetz, Fälle der vermuteten Kindesmissbrauchverbrechen bekanntzumachen. Zeichen umfassen die emotionalen und Verhaltensänderungen und einen allgemeinen Mangel an Sorgfalt. Schmutzige Kleidung, vernachlässigte Verletzungen oder Krankheit und eine gleichgültige oder vernunftwidrige Elternteilermächtigungsuntersuchung. Beteiligte Bürger können, entweder die Agentur anonym berichten, die für Kindschutz oder die Polizei, wenn ernster Schaden, verantwortlich ist unmittelbar drohend ist.

Gemeinschaftsmiteinbeziehung ist- die beste Weise, Kindesmissbrauchverbrechen zu verhindern. Eltern und Kinder können von Programmen der frühen Kindheit profitieren, die Unterstützung und Empfehlung anderen Betriebsmitteln anbieten. Ausbildung, wie parenting Kategorien, neue Mammen der Hilfen und Vatis justieren und gewinnen fertig werdene Fähigkeiten. Frist- und Krisensorgfaltprogramme geben überwältigten Eltern ein Sicherheitsventil für ihren eigenen Druck und halten sie vom Müssen Kinder mit einer nicht angebrachten Pflegekraft lassen.