Was sind die verschiedenen Arten der Nachlässigkeits-Verteidigung?

Zwei der Verteidigung, die in einem Nachlässigkeitsprozeß benutzt werden konnte, sind Mitverschulden oder vergleichbare Nachlässigkeit. Diese Verteidigung benutzt, als der Zivilkläger auch auf gewisse Weise nachlässig war. Ein Beklagtes könnte die Annahme des Risikos auch behaupten und bedeuten, dass die andere Einzelperson an der Tätigkeit teilnahm, die er gewusst haben sollte könnte eine Verletzung verursachen. Wenn eine Einzelperson ist, Schmerzen aber nicht ärztliches behandlung sofort erreicht, könnte eine Verteidigung Störung sein, Schäden abzuschwächen. Die Art der vorhandenen Nachlässigkeitsverteidigung unterscheidet abhängt von den lokalen Gesetzesvorschriften und von den einzelnen Umständen.

Mitverschulden ist eins der allgemeineren Nachlässigkeitsverteidigung. Es verwendet, als die Person, die Schäden erlitt, auch auf gewisse Weise nachlässig war. Dieses könnte sein, weil er abgelenkt und oder unter den Einfluss der Drogen oder des Spiritus leichtsinnig fahren. Das Argument ist, dass, wenn die Einzelperson nicht am nachlässigen Verhalten teilnahm, er nicht Schmerzen gewesen sein, weil er in der Lage gewesen sein, den Vorfall zu vermeiden.

In den Bereichen, die Mitverschulden als Verteidigung erkennen, abgehalten der Zivilkläger von der Wiederaufnahme r, wenn er gefunden, zum Vorfall sogar etwas beigetragen zu haben. Aus diesem Grund verschoben viele Jurisdiktionen jetzt auf vergleichbare Nachlässigkeit anstatt verwenden als Verteidigung. Diese Verteidigung abhält nur den Zivilkläger von der Wiederherstellung von Schäden durch die Prozente n, die für ihn gehalten, im Unrecht zu sein. Z.B. wenn einen Zivilkläger zwei Prozent für im Unrecht und das Beklagte 98 Prozent im Unrecht gehalten, verringert seine Schäden durch zwei Prozent eher als die gesamte Menge.

Annahme des Risikos ist eine der benutzten Nachlässigkeitsverteidigung, wenn Leute Schmerzen bei der Teilnahme an der gefährlichen Tätigkeit sind. Dieses ist gewöhnlich, wenn sie angemessen gewusst haben sollten, dass sie verletzt werden konnten. Einige Beispiele von diesem konnten Himmeltauchens- oder -federelementspringen sein. Er könnte, wann immer jemand fehlerhafte Ausrüstung, um bewusst eine Arbeit benutzt zu erledigen, wie Klettern auf einer unsicheren Strichleiter anwendbar auch sein. Diese Verteidigung kann in vielen Jurisdiktionen benutzt werden, ob eine Aufhebung unterzeichnet worden.

Leute, die verletzt, haben eine Aufgabe, zum ihres Kummers am Erhalten zu verhindern schlechter. Störung, Schäden abzuschwächen ist eine der benutzten Nachlässigkeitsverteidigung, wenn eine Partei vernachlässigt, ärztliches behandlung nach einem Unfall zu suchen. Dieses ist, weil, wenn um medizinischen Rat nicht schnell geersucht, die Bedingung schlechter werden könnte. Viele Gerichtsfühlenleute sollten nur für Schaden verantwortlich sein, den sie eher als Komplikationen verursacht, die aus unsachgemäßer Sorgfalt ergeben.

e Partei, dort ist kein Preis der Nachlässigkeitsschäden. Wenn die verletzte Partei auch im Unrecht ist, können Nachlässigkeitsschäden entsprechend verringert werden. Dieses genannt vergleichbare Nachlässigkeit. Es ist wieder am besten, einen Nachlässigkeitsrechtsanwalt zu behalten, der helfen kann, das Argument für Schäden zu prüfen und jede mögliche Verteidigung wie vergleichbare Nachlässigkeit zu adressieren.