Was sind die verschiedenen Arten der Rechtshilfe-Dienstleistungen?

Einige der verschiedenen Arten der Rechtshilfedienstleistungen einschließen Hilfe in den Bereichen wie Familienrecht, Immigration, Verbraucherdebatten und älterem Gesetz em. Organisationen, die solche Dienstleistungen erbringen, sind gewöhnlich gemeinnützig und empfangen Regierungsbewilligungen, um freie zugelassene Hilfe zu leisten. Zu für diese Art der freien Rechtshilfe qualifizieren im Allgemeinen sollen, muss eine Person vom niedrigen Einkommen oder arm. In etwas Bereichen erbringen juristische Fakultäten ähnliche Dienstleistungen durch ein klinisches Programm. Ein gutes Hilfsmittel, zum einer Liste von Organisationen zu erhalten ist durch eine Anwaltskammer.

Häufig benannte Rechtshilfegesellschaften, Organisationen, die freie Rechtshilfedienstleistungen erbringen, fokussieren häufig insbesondere Bereiche wie Familienrecht, Immigration oder Verbraucher bezogene Angelegenheiten. Familienrecht umfaßt Scheidungen, Kindergeld und häusliche Gewalt. Immigration kann Hilfe beim Sichern der passenden Dokumente umfassen, um in einer Land- oder Wettbewerbzwangsverschickung zu bleiben. Verbraucherdebatten können Wiederinbesitznahme der Träger oder der Verbrauchervertragsdebatten mit.einbeziehen.

Rechtshilfeservices zu den älteren Bürgern umfassen häufig Vorbereitung der Dokumente wie Willen, Befugnisse des Rechtsanwalts, Gesundheitspflegevollmächte, oder helfend beantragen sie allgemeinen Nutzen. Dienstleistungen können Unterstützung mit einer Vielzahl anderer Rechtsfragen auch umfassen, die ältere Bürger antreffen können. Eine Person muss 62 sein mindestens, oder älter, abhängig von der Jurisdiktion, solches zugelassene zu erreichen raten.

Um für Rechtshilfedienstleistungen zu qualifizieren, muss eine Person Einkommensinformationen im Allgemeinen zur Verfügung stellen. Wenn eine Person vom niedrigen Einkommen oder arm ist, gewährt die Rechtshilfe, die Organisation normalerweise zustimmt, Unterstützung. Jede Organisation oder Gesellschaft können haben unterscheidenmethoden von jedoch feststellen, ob eine Person vom niedrigen Einkommen ist. Zum Beispiel client’s können lebende Monatsunkosten und die Zahl abhängigen Familienmitgliedern in die Gleichung darstellen.

Eine Ausnahme der mit niedrigem Einkommenanforderungen ist für Opfer der häuslicher Gewalt. Zugelassene Organisationen, die Opfern des inländischen Missbrauches helfen, normalerweise überprüfen nicht Einkommen. Dieses ist, weil Opfer der häuslicher Gewalt im dringenden Bedürfnis der Rechtshilfe, wie Erhalt eines schützenden Auftrages sein kann, um körperlichen Schaden zu verhindern.

In etwas Bereichen können juristische Fakultäten freie Rechtshilfedienstleistungen durch ein klinisches Programm erbringen. In dieser Art des Programms, versehen Jurastudenten freiwillige zugelassene Hilfe mit einer Vielzahl der Angelegenheiten wie Hauswirt-/Pächterdebatten und kriminelle Verteidigung. Rechtsanwälte und Rechtsprofessoren zur Verfügung stellen Überwachung. Dieses hilft Kursteilnehmern, zu erlernen, wie man Gesetz und Mitgliedern der Gemeinschaft übt, von freien Rechtshilfedienstleistungen zu profitieren.

Ein gutes Hilfsmittel, zum einer Auflistung der Organisationen zu finden, die freie Rechtshilfedienstleistungen erbringen, ist eine Anwaltskammer d.h. die Mitgliedschaftsgruppe der Rechtsanwälte, die berechtigt, Gesetz in einer bestimmten Jurisdiktion zu üben. Eine Anwaltskammer kann Kontaktinformationen über verfügbare Mittel und Organisationen im Bereich zur Verfügung stellen. In einigen Fällen konnten sie eine Liste der Privatpraxis Rechtsanwälte haben, die willen, freie Gerichtsdienste abhängig von der Beschaffenheit des Falles zur Verfügung zu stellen.