Was sind die verschiedenen Arten der Rechtsstreit-Unterstützung?

Es gibt viele Arten Rechtsstreitunterstützung vorhanden für Proberechtsanwälte, und sie benutzt im Allgemeinen in der Vorbereitung für die großräumigen und komplizierten Versuche. Beistandsservices können Dokumentenmanagement und fachkundige Software für elektronische Karteien mit.einbeziehen. Rechtsassistenten zusammenfassen häufig nfassen und Indexabsetzungen und -reports, sowie die Informationen, die von einer Gegenpartei eingereicht. Rechtsanwälte verwenden häufig Beistandsservices, die Scheinversuche und Fokusgruppen zur möglichen jury Antwort der Lehre zu einem Fall bereitstellen. Beistandsservices können Vorbereitung der gesetzlichen Dokumente, wie Bewegungen und Schriftsätze auch umfassen.

Im komplizierten Rechtsstreit können das Volumen des Papiers und die Informationen enorm sein. Rechtsstreitstützfachleute helfen, es in eine zusammenhängende Form zu organisieren und nur die Wertsache der Informationen zum Fall am meisten zurückzuholen. Sie können eine Zeitachse aller kritischen Ereignisse im Fall vorbereiten. Informationstechnologiefachleute verwenden Daten analytics, um nur relevante Information von den Dokumenten zurückzuholen. Fachleute stützen helfen auch bei dem Vorbereiten und der Reaktion auf “discovery, † Informationsanforderungen zwischen den Parteien und einem laufenden Prozess bis zum Probestadium.

Demonstrativer Beweis, Sachen mögen die Abbildungen, Diagramme und Diagramme benutzt, wie Ausstellungen, ein wichtiger Teil der Probedarstellung sind. Ausstellungen müssen interessant, einfach sein zu folgen und herstellen einen wichtigen Aspekt über den Fall. Rechtsstreitunterstützung umfaßt das Herstellen der Grafiken, die helfen, die Theorie oder das “story† eines Falles zu erklären.

Die Theorie eines Falles erklärt, was geschahen, das recht oder falsch war, und warum. Es ist in einem Gerichtsverfahren besonders wichtig. Rechtsstreitunterstützung umfaßt häufig den Gebrauch der Fokusgruppen und der Spottspuren. Eine Fokusgruppe auftritt als eine Art des Doubles für eine Jury. Die Rechtsanwälte erhalten eine Wahrscheinlichkeit, ihren Beweis darzustellen, bilden Argumente und abstimmen die Gruppe auf ihren Reaktionen zu einem Scheinversuch des Falles.

Fokusgruppen können Rechtsanwälten helfen, die Stärke und die Schwächen ihres Falles auszuwerten. Er kann auch helfen in der Entscheidung, ob man ein Gerichtsverfahren aufgibt und den Fall vor einem Richter anstatt versucht. Verständnisvolle jury Vorwähler ist in einem Versuch entscheidend. Fachmannhilfsmittelrechtsanwälte stützen, indem Sie Profile der Art des Geschworenen verursachen, die zu ihrer Falltheorie am sympatischsten sein. Jury Fachleute sind häufig Soziologen und Psychologen.

Rechtsstreitunterstützung beendet nicht mit dem Versuch. Hilfspersonal und Rechtsassistenten helfen häufig beim Entwurf der Pfostenversuch Bewegungen. Diese Bewegungen behaupten Störungen, die bei Gericht Regelungen oder Verfahren auftraten. Sie konservieren auch diese Ausgaben für jeden möglichen Anklang. Proberechtsanwälte in den komplizierten Rechtsstreitfällen bauen häufig auf Rechtsanwälte, die auf Anklänge spezialisieren, um Schriftsätze vorzubereiten und Mundargumente im Berufungsgericht zu bilden.