Was sind die verschiedenen Arten der Todesstrafgesetze?

Die Todesstrafe gekennzeichnet häufig als Todeßtrafe. In einigen Ländern können Gesetze Betreffend diese Form der Bestrafung am Staatsangehörigen und an den untergeordneten der Regierung gebildet werden. Die umrissenen Todesstrafgesetze in einer Jurisdiktion definieren häufig die annehmbaren und nicht annehmbaren Weise der Durchführung. Die Arten der Verbrechen, für die eine Person durchgeführt werden kann, neigen begrenzt zu werden. Es gibt auch normalerweise die Systeme, an der richtigen Stelle, zum der Einzelpersonen zu erlauben gegen, ihre Todesurteile zu kämpfen fortzufahren, nachdem sie auferlegt worden.

Todesstrafgesetze können an der nationalen Ebene oder an den untergeordneten der Regierung schwanken. Z.B. verbieten einige Nationen die Todesstrafe und das Handeln also beseitigen diese Art der Bestrafung von durch untergeordnete der Regierung die Erlaubnis gehabt werden. Im Gegenteil erlauben einige Nationen Todeßtrafe, aber sie kann durch untergeordnete der Regierung in den Plätzen geächtet werden, die, entscheiden sie nicht zu verwenden.

Länder, die nicht die Todessanktion anwenden, haben häufig Gesetze, die sie an der Unterstützung anderer Länder, umso zu tun verhindern. Auslieferung ist ein Prozess, worin eine Regierung eine Person erlaubt, die von einer anderen auf beschuldigt dieses Land zur Gesichtsgerechtigkeit gebracht zu werden Regierung. Nationen, die nicht Todeßtrafe ermöglichen, normalerweise ermöglichen nicht Einzelpersonen, von ihrer Gegend auf ein Land gebracht zu werden, um Gebühren gegenüberzustellen, in denen es eine Möglichkeit von durchgeführt werden gibt.

Selbst wenn Todeßtrafe erlaubt, vorschreiben Todesstrafgesetze häufig die Weise ze, in der sie durchgeführt werden kann. Während es zahlreich geben kann, vorhandenen Wahlen, verbieten die wie Exekutionskommandos und elektrische Stühle, viele Gesetzgebungen jede mögliche Methode, für die gehalten, um nicht notwendiges Leiden zu verursachen. Dies heißt, dass Folterung im Allgemeinen abgehalten.

Es gibt im Allgemeinen eine beschränkte Anzahl Verbrechen, für die eine Person durchgeführt werden kann. Dieses festgestellt normalerweise durch Gesetzgebung ses, die Bestrafungen erfordert, zu den Verbrechen anteilig zu sein. Die Liste der Verbrechen, für die Tod als anteilig gilt, kann in einigen Ländern als in anderen länger sein. Z.B. in den US, die Erlaubnis gehabt die Todesstrafe nicht für Drogehandlungen, obwohl sie in den Plätzen wie Saudi-Arabien und China ist.

Es gibt normalerweise Todesstrafgesetze, die die Durchführung bestimmter Einzelpersonen verbieten. Jugendliche z.B. betrachtet normalerweise eine geschützte Gruppe. Der gleiche Status kann an den schwangeren Frauen und an den Einzelpersonen angewendet werden, die geistlich betrachtet - verzögert oder geisteskrank. Alle diese Einzelpersonen können betrachtet werden, um die Geisteskapazität zu ermangeln, der Konsequenz des Todes unterworfen zu werden.

Etwas Todesstrafgesetze erfordern einen automatischen Bericht, wenn der Satz auferlegt. Es ist auch Common, damit Todesstrafgesetze umfangreiche Anklangprozesse zulassen. In den US wenn eine Person zum Tod verurteilt, kann er durch einen Zustandanklangprozeß fortfahren, und wenn der erfolglos ist, kann er auf einer Bundesanklangdienstreise beginnen.