Was sind die verschiedenen Arten der Triathlon-Fahrräder?

Das Radfahren ist ein Hauptbestandteil eines Triathlon, also, ein gutes Fahrrad aus der Myriade der Triathlonfahrräder auf dem Markt heraus kann zu wählen den Unterschied zwischen einer schnellen und bequemen Erfahrung und einen miserablen Tag auf dem Fahrrad bedeuten. Viele triathletes wählen Fahrräder, die spezifisch für Triathlons hergestellt, während andere ein Straßenfahrrad wählen und es ändern, um ihren Notwendigkeiten zu entsprechen. Noch können andere ein Zeitprobefahrrad wählen, das einem Triathlonfahrrad in vielerlei Hinsicht ähnlich ist. Etat und Erfahrung vorschreiben häufig ig, welche Art des Fahrrades ein triathlete benutzt.

Triathletes wählen im Allgemeinen Geschwindigkeit über Komfort, also hergestellt Triathlonfahrräder so, um schnell zu gehen. Sie haben eine kurze Radunterseite und eine konkurrenzfähigere Reitposition als regelmäßige Straßenfahrräder, die eine bequemere Reitposition und eine längere Radunterseite anbieten. Ein regelmäßiges Straßenfahrrad hergestellt es, um während einer langen Zeitspanne der Zeit gemäßigt schnell zu gehen, also sitzt der Mitfahrer in einer weniger konkurrenzfähigen Reitposition meistens; die Lenkstangen entworfen, um dem Mitfahrer zu erlauben, Reitposition zu ändern, wenn die Gelegenheit sie fordert. Triathlonfahrräder haben nur zwei reitenpositionen: konkurrenzfähig und konkurrenzfähiger.

Die Lenkstangen auf einem Triathlonfahrrad einsetzen den Mitfahrer in eine aerodynamische Position er, also können er oder sie die Dauer des einen.Kreislauf.durchmachenteils des Rennens schnell anstreben. Vorgerückte Mitfahrer wünschen ein triathlon-spezifisches Fahrrad für seine aerodynamischen Eigenschaften wählen, während ein Anfänger triathlete das bequemere Straßenfahrrad w5ahlen kann. Ein Kompromiss zwischen diesen zwei Wahlen ist das Zeitprobefahrrad, das nicht ziemlich so konkurrenzfähig wie ein Triathlonfahrrad aber nicht fast so aufrecht und bequem wie ein regelmäßiges Straßenfahrrad ist. Ein Zeitprobefahrrad ist schwerer als ein Triathlonfahrrad und hat im Allgemeinen mehr Zahnradwahlen.

Der One-way, zum irgendwelche der erwähnten Fahrradwahlen zu erhöhen ist, aero Räder dem Fahrrad hinzuzufügen. Solche Räder sind häufig leicht und von den starken aber hellen Materialien wie Carbon gebildet. Sie gebildet, umso aerodynamisch zu sein, wie möglich, das bedeutet, dass etwas Stabilitäts- und Lenkfähigkeit geopfert. Das hintere Rad ist häufig ein Scheibenrad, das Mittel dort keine Öffnungen im Rad sind, damit Luft durch überschreitet. Dieses Rad verringert Gegenkraft und erlaubt dem Mitfahrer, schneller zu gehen, aber es kann in den windigen Bedingungen problematisch sein.

wand, eine Regelung oder Entscheidung äußert, gebildet auf Aufzeichnung. Wenn der Richter entscheidet, gibt es eine Gesetzesgrundlage für den Protest, es gestützt. Wenn nicht, überlagert der Richter es. Sobald eine Einwendung zurückgewiesen, kann physischer Nachweis eingeführt werden, oder Zeugezeugnis die Erlaubnis gehabt im Allgemeinen, um fortzufahren.