Was sind die verschiedenen Arten des Bundesbeschäftigung-Gesetzes?

In den Vereinigten Staaten hat die Bundesregierung eine große Auswahl von Gesetzen Betreffend die möglichen oder vorhandenen Angestelltarbeitgeber Verhältnisse. Z.B. gibt es Lohngesetze, die feststellen, wie viel Leute zahlend sein sollten. Es gibt auch Gesetze der beruflichen Gesundheit, die darauf abgezielt, um Arbeitskräfte vor Schaden zu schützen. Bundesbeschäftigunggesetz adressiert Unterscheidung, um unfaire Behandlung der Arbeitskräfte und der Bewerber außerdem zu verhindern.

Leute arbeiten im Allgemeinen, um zahlend zu erhalten. Die Menge, dass Leute gezahlt, beeinflußt normalerweise ihre Lebensqualität, die eine erhebliche Auswirkung auf Gesellschaft der Reihe nach haben kann. Bundesbeschäftigunggesetz folglich zahlreiche Lohnregelungen der umreißen in den angemessenen Richtlinien für angemessene Arbeitsbedingungen fungieren (FLSA). Diese einschließen einen vorgeschriebenen minimalen Stundenlohn für Leute in bestimmten Berufen, für Leute unter dem Alter von 20 und für Einzelpersonen 20, die Spitzen empfangen. Das FLSA anspricht auch Punkte hinsichtlich der Überstundenlöhne t.

Kinderarbeit ist ein Thema, das außerdem durch Bundesbeschäftigunggesetz geberücksichtigt. Das FLSA umreißt die Art der Jobs, die Minderjährige Mai und Mai nicht an bestimmtem Alter erreichen. Während alle Jobs nicht ausdrücklich eingeschlossen oder ausgeschlossen, gibt es Eilausdrücke, unter denen ein Minderjähriger in bestimmten Industrien beschäftigt werden kann, wie Landwirtschaft. Die Zeiten des Tages, die Minderjährigen erlaubt zu arbeiten und der Gesamtzahl Stunden, die sie arbeiten lassen, reguliert außerdem.

Die Bedingungen, unter denen Arbeit vieler Erwachsenen durch die berufliche Sicherheits-und Gesundheits-Tat reguliert. Standards unterteilt in vier hauptsächlichberufsgruppen, die allgemeine Industrie, den Aufbau umfassen, See, und die Landwirtschaft. Die Regelungen, die in diesen Gruppen umrissen, umfassen Ausgaben wie erforderliche Arbeitsplatzsicherheitsmaterialien, Kommunikationsstandards betreffend Gefahrstoffe und Strafen für Übertreter.

Unterscheidung ist ein Hauptfokus des Bundesbeschäftigunggesetzes. Die zahlreichen Rahmen von Gesetzgebungen, die existieren, dieses Thema adressierend, können zum Ziel der US-Regierung bezeugen, um die Arbeitskräfte gerade und Gleichgestelltes zu bilden. Die Amerikaner mit Unfähigkeit fungieren, z.B., Adressen die Behandlung der behinderten Angestellter und der Bewerber. Die Zivilrecht-Tat verbietet die Beschäftigungentscheidungen, die auf Religion, Geschlecht und Rennen basieren. Es gibt auch eine Altersdiskriminierung in der Beschäftigung-Tat, die entworfen, um Leute über dem Alter von 40 zu schützen.

Ein anderer wichtiger Bereich der Bundesbeschäftigunggesetzabkommen mit dem Gebrauch von Immigrantarbeit. Viel der Gesetzgebung auf diesem Thema kann in der Immigration und in der Nationalitäts-Tat gefunden werden. Sie erfordert Arbeitgeber, die Identität und Eignung der Beschäftigung für eben angestellte Einzelpersonen zu überprüfen. Diese Gesetze adressieren die Umstände, unter denen fremde Einzelpersonen eingezogen werden können, um in den US zu arbeiten. Es umreißt auch Regelungen betreffend die Einstellung der Immigranten auf einer dauerhaften oder temporären Basis.