Was sind die verschiedenen Arten des Zustand-Beschäftigung-Gesetzes?

In den Vereinigten Staaten umrissen einige der Gesetze Betreffend Angestelltarbeitgeber Verhältnisse von der US-Bundesregierung. Jeder Zustand jedoch hat im Allgemeinen die Ermächtigung, zum der beruflichen Gesetze für seine Gegend zu entwickeln, solange sie nicht Bundesverordnungen verletzen. Zustände haben im Allgemeinen Gesetze für solche Bereiche wie Arbeitsbedingungen, Löhne und Unterscheidung. Beschäftigunganforderungen, wie Recertification oder müssend Auffrischungskurse nehmen, um eine Berufslizenz zu halten, können im Landesgesetz auch eingeschlossen werden. Richtlinien für Endpunktsituationen und Arbeitslosenversicherung normalerweise eingeschlossen außerdem em.

Es gibt häufig eine bedeutende Menge Zustandbeschäftigunggesetz, das betrifft, wie Löhne behandelt. Die Bundesregierung hat einen minimalen Stundenlohn für die gesamte Nation, aber einige Zustände eingestellt höheres Minimum es. Zustandregelungen auch halten allgemein bestimmte Tätigkeiten für ungültig in Bezug auf Angestelltlohn, wie Zurückhalten er als Mittel der Bestrafung und Erfordern der Arbeitskräfte, die Gratifikationen empfangen, um ihr Geld zu vereinigen. Dieser Bereich des Zustandbeschäftigunggesetzes einstellt häufig Richtlinien für Überstunden außerdem em.

Arbeitsbedingungen adressiert im Allgemeinen durch Zustandbeschäftigunggesetze außerdem. Z.B. einschließt dieses normalerweise die Rechte der Arbeitskräfte te, die angefordert, Gefahrstoffe zu behandeln, oder die in der gefährlichen Umwelt arbeiten. Wieviele Stunden einer Person angefordert zu arbeiten, um zu qualifizieren wie voll oder kann teilzeitlich außerdem umrissen werden. Der Bruchzeiträume bestimmter Längen in bestimmten Abständen können auch unterstellt werden. Das Alter, an dem Minderjährige zu arbeiten anfangen können und die Art der Arbeit, für die ihre Arbeit auch verwendet werden kann, ist häufig ein Teil Zustandbeschäftigunggesetz.

Diskriminierung bei der Anstellung, die auf die Tat von Leute nachteilig behandeln in den beruflichen Einstellungen aus Gründen wie Geschlecht bezieht, Religion oder Rennen angesehen im Allgemeinen als ein sehr wichtiger Bereich des Zustandbeschäftigunggesetzes r. Leuten erlaubend beurteilt zu werden oder die auf solchen unfairen Basen laufen gelassen zu werden Geschäfte, gesehen als allgemeiner Schaden. Folglich umreißen Zustände häufig diskriminierende Handlungen, Vorgehensweisen, um für Hilfsmittel und Konsequenzen für Übertreter zu nehmen.

Berufliche Qualifikationen sind auch häufig ein Thema des Zustandbeschäftigunggesetzes. Diese Regelungen können den Mindestbetrag der Sekundarschulbildung oder des Trainings umreißen, die für die angefordert, die bestimmte Arten von Jobs erhalten möchten. Die meine Regelungen vereinbaren, was ein Fachmann tun muss und wie oft es getan werden muss, wenn er eine bestimmte Position außerdem beibehalten möchte. Z.B. können Krankenschwestern erfordert werden, Auffrischungskursen alle drei Jahre zu nehmen.

Zustandbeschäftigunggesetz adressiert allgemein das Ende des Angestelltarbeitgeber Verhältnisses außerdem. Die Bedingungen, unter denen Leute gefeuert werden können und das korrekte Verfahren für das Handeln also, umrissen werden können. Viele Zustände haben beenden-an-werden Politik, die entweder die Arbeitskraft oder den Arbeitgeber zum Ende zum Arbeitsverhältnis aus jedem möglichem Grund erlauben, solange es nicht ungültig ist. Jeder Zustand hat auch ein Arbeitslosenversicherungprogramm. Zustandrichtlinien feststellen die Qualifikationen der Empfänger, Betrieb des Programms und die Behandlung von Fällen von Arbeitgebervergeltung für die Anwendung es.