Was sind die verschiedenen Arten von Antitrustverletzungen?

Antitrustverletzungen alle mit.einbeziehen die Tätigkeiten n, die entworfen, um Freihandel durch geöffnete Konkurrenz einzuschränken, und sie kommen in einige Vielzahl. Viele Nationen haben eine oder mehrere Gesetze, Arten von Verletzungen und von Strafen einzeln aufzuführen. Antitrustverletzungen können mit den Zivil- und kriminellen Strafen einschließlich Geldstrafen, Gefängniszeit, gewaltsames Auseinanderbrechen kommen der Firmen, und so weiter. Die großen und kleinen Geschäfte können aufgeladen werden und es ist wichtig für Geschäfte, in den Tätigkeiten zu engagieren zu vermeiden, die gelten konnten als Verletzungen des Antitrustgesetzes.

Die meisten Arten Antitrustverletzungen mit.einbeziehen ein bestimmtes Element der Verschwörung immtes, in der eine oder mehrere Firmen zusammenarbeiten. Dieses kann Festlegen der Preise, in dem Firmen zu den Verlegenheitspreisen, anstatt treffen den, freien Markt sie feststellen zu lassen, und Vertragstakelung einschließen, in der der Übernahmeversuch des Vertrages unfair eingeschränkt ist, wie, zum Beispiel wenn eine Firma einen Vertrag für Angebot öffnet, aber gewählt bereits die Firma für den Vertrag. Verteilung vermarkten, in der Firmen damit einverstanden sind, auf bestimmte Märkte zu begrenzen, ist eine andere Art Antitrustverletzung eine Verschwörung mit.einbeziehend.

Die Anordnung von Monopolen ist ein anderes Beispiel einer Verletzung, obgleich Verschwörung nicht immer beteiligt ist. Fusionen und Erwerb können Antitrustverletzungen möglicherweise werden und einige Nationen erfordern Firmen, solche Tätigkeiten mit Aufsichtsbehörden zu löschen, wenn sie groß sind. Z.B. konnte eine Telekommunikationsfirma, die andere kauft, ein Grund zur Besorgnis sein, da sie eine dominierende Firma oder ein Monopol verursachen könnte diese Begrenzungsverbraucherwahl. Regierungsbehörden können ablehnen, solche Fusionen zu genehmigen und können Maßnahmen auch ergreifen, um Firmen oben zu brechen, die, wie das Bell-System in den Vereinigten Staaten, eine Telekommunikationsfirma zu groß erhalten, die oben unter Antitrustgesetz defekt ist, weil es für einem Monopol gehalten.

Gesetzgebung wie die Sherman-Antitrusttat, Clayton Tat und Bundesgeschäftskommissions-Tat in den Vereinigten Staaten umfaßt Antitrustverletzungen und entworfen, die Wartung eines freien Marktes zu fördern. Regierungsregler haben die Energie, Anklagen wegen Verschwörung und Betrug nachzuforschen und können Gebühren gegen die Einzelpersonen und Firmen holen, die mit solchen Tätigkeiten beschäftigt gewesen.

Verkleinerung der Konkurrenz ohne Betrug und Verschwörung gilt nicht als eine Antitrustverletzung. Wenn eine Firma ein Produkt hervorquellen lässt und herausfindet, wie man es zu einem preiswerten Preis liefert, Konkurrenz so verjagend, gilt dieses als ein natürliches Resultat des Funktionierens auf einem freien Markt. Ebenso festsetzt Strategien wie das Halten für Tief ten, um Konkurrenz zu beseitigen und sie dann, aufwerfend, während jemand, das skrupellos ist, ungültig nicht sein. Zwecks zeigen zu gelten als Antitrustverletzungen, müssen Finanztätigkeiten freien Beweis eines Versuchs Wettbewerbsfreiheit bewusst zu begrenzen.