Was sind die verschiedenen Arten von Zivilverletzungen?

Eine Zivilverletzung ist eine nicht-kriminelle Verletzung einer Richtlinie oder des Befehls, der normalerweise eine Geldstrafe oder eine Gebühr ergibt. Es gibt viele Arten Zivilverletzungen, die durch Jurisdiktion weit schwanken können. Zivilverletzungen selten tragen Gefängnisstrafen oder erfordern ein Gerichtsverfahren, gleichwohl Störung, ein Zitieren für eine Zivilverletzung zu zahlen ernstere Konsequenzen und höhere Geldstrafen ergeben kann.

Viel Verkehrszitieren gilt als Verletzungen eher als Verbrechen. Zum Beispiel beschleunigen ist die Verletzung eines Befehls und bildet es eine Verletzung, beim Fahren getrunken, ist normalerweise eine Verletzung eines Gesetzes und kann gelten als ein Verbrechen. Andere Verkehrsverletzungen umfassen nicht tragende Sicherheitsgurte, Störung, die Vorfahrt zu geben, parkende Verletzungen oder einen Carpoolweg falsch verwenden. Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass, was betrachtet, eine Verletzung in einigen Regionen ein Vergehenverbrechen in anderen wirklich sein kann. Verkehrsgesetze zu befolgen und sicher fahren ist eine gute Weise zu vermeiden, mit einer Verletzung oder einem Verkehr-in Verbindung stehenden Verbrechen aufgeladen werden überhaupt zu müssen entweder.

Eine städtische Zivilverletzung kann, wenn eine Person einen lokalen Befehl verletzt, wie ein Nichtraucher auftreten sperrt öffentlich Gesetz. Es gibt Dutzende der städtischen Verletzungen, im Allgemeinen durchaus Besondere zu jedem Bereich. Beim Bewegen auf einen neuen Bereich, kann es eine gute Idee sein, lokale Befehle oben zu schauen, bevor es in jede mögliche Mühe kommt.

Einige Verletzungen beziehen auf dem korrekten Gebrauch von allgemeinen Bereichen. In den Seen in den zum Beispiel Leuten kann nur dürfen, bestimmte Boote oder Fische an einer bestimmten Jahreszeit zu benutzen. Parks können Befehle haben, die gegen den Abfall schützen, oder verhindern Leute an trinkendem Spiritus oder werfende formlose Konzerte oder Leistungen ohne Erlaubnis. Störung, diesen Richtlinien zu folgen kann eine Geldstrafe oder eine Entfernung aus dem Bereich ergeben.

Zivilverletzungen können Verhalten im Haus oder im Wohnsitz eines Bürgers sogar beeinflussen. Etwas Bereiche zum Beispiel haben spezifische Richtlinien betreffend, wieviele Tiere oder, welche Art eine Person auf seinem oder Eigentum halten kann. In einigen Regionen verboten es zu eigenen Hähnen, da ihre Early-morningkrähen als eine Beeinträchtigung von den Nachbarn gelten können. , finden unter Verletzung von Tier-in Verbindung stehende Zivilverletzungen, kann eine Geldstrafe und eine Auslieferung der Tiere ergeben.

Im Allgemeinen muss eine Person, die ein Zitieren für eine Zivilverletzung gegeben, eine Geldstrafe zum lokalen Gericht zahlen. Denen, die den Fall diskutieren möchten, bewilligt normalerweise ein kurzes Erscheinen vor Gericht, zum ihres Falles zu einem lokalen Richter zu plädieren. Störung, Geldstrafen zu zahlen oder zu erscheinen kann zu eine Hauptzunahme der Geldstrafe, sowie Lizenzaufhebung und andere Strafen bei Gericht führen.

Es gibt eine lange und unterhaltende Geschichte der verrückten Befehle weltweit, die eine Vielzahl der merkwürdigen Zivilverletzungen verursachen. In Hollywood ist es eine Verletzung, zum von mehr als 2000 Schafe Hollywood-Prachtstraße sofort, zur großen Entlastung der Touristen und der Berühmtheiten unten zu fahren. Ein Stadtbefehl in Everett, Washington bildet es ungültig, eine hypnotized Person in ein Anzeigenfenster einzusetzen. Ob diese Befehle überhaupt verletzt worden, ist unbekannt.