Was sind die verschiedenen Felder des internationalen ökonomischen Gesetzes?

Es gibt verschiedene Felder der Studie unter dem Thema des internationalen ökonomischen Gesetzes, einschließlich das Gesetz des Handels, der internationalen Geschäftsregelung, der ökonomischen Entwicklung der entwickelten Unterländer, der internationalen Handelsschlichtung, des Gesetzes, das regionale Integration der Märkte stützen, des internationalen Gesetzes des geistigen Eigentums und bestimmter Aspekte des Umweltrechts. Internationales ökonomisches Gesetz historisch betroffen nur mit den Nation-zunation Vereinbarungen hinter Märkten und Freihandel, wie dem nordamerikanischen Freihandelsvertrag. Mit der Globalisierung der Weltmärkte, da die Jahrhundertwende 21., die Definition dieser Art des Gesetzes erweitert, um alle Aspekte des internationalen Gesetzes zu umfassen, die auf der Marktvolkswirtschaft und den Geschäften zwischen Nationen und Privatsachewesen, zwischen Wechselwirtschaftseinheiten und zwischen Privatsachewesen und fremden Absatzmärkten für Konsumgüter berühren.

Internationales ökonomisches Gesetz enthalten von den zugelassenen Handelsabkommen und von den Abhandlungen, die cross-national Handelsgeschäfte stützen. Die genauen Parameter, welcher Fälle unter diesen Regenschirm geändert, während die Weltökonomische Landschaft in Erwiderung auf die erhöhte Globalisierung der Märkte ändert. Welches Geschäft und juristischen Fakultäten, die benutzt, um zu beschriften, wie international, Handelsrecht in den Lehrplänen von vielen der world’s die meisten prestigevollen Anstalten verwandelt und jetzt als internationales ökonomisches Gesetz bekannt. Einiges schulte internationale Handelsrechtjournale, z.B. umgesetzt als internationale ökonomische juristische Zeitschriften, und behandeln die ausgedehntere Anwendung des Themas.

Die Themen, die die meisten Gelehrten und der Akademiker gewöhnlich unter dem internationalen ökonomischen Gesetzüberschriftsfall in drei Kategorien einschließen. Ist zuerst ökonomisches Gesetz zwischen Nationen, einschließlich Handelsabkommen und entwicklungspolitische Linie und Projekte in Bezug auf in Entwicklung Nationen. Ist an zweiter Stelle das ökonomische Gesetz zwischen fremden Geschäften und Nationen, in denen sie Betriebe gründen möchten, einschließlich Geschäftsregelung und -zugang zu den Märkten. Drittel ist Wechselgeschäftsverbindungen zwischen den Geschäften, die in den verschiedenen Ländern, einschließlich Handelsschlichtung und Rechte am geistigen Eigentum geregistriert.

Zusatz zu den drei Kategorien von Relationen sind zwei Untersuchungsbereiche unter internationalem ökonomischem Gesetz, die mit Tätigkeit betreffen, die internationale Implikationen hat, aber zu einer Nation oder zu einer Gruppe in etwas Respekt Insel sind. Ein Beispiel sein die Studie der regionalen Integration der Märkte, wie der Kreation der Europäischen Gemeinschaft und der Stabilität des Euro. Zugang zu den Märkten oder die Umweltbelastungpolitik der Geschäfte, die übersee verlagern, fallen unter diesen Bereich. Internationales ökonomisches Gesetz geregelt nicht im Stein, jedoch und kann andere Bereiche des internationalen Gesetzes als es einschließen berührt auf Volkswirtschaft, Märkten und Geschäften.