Was sind die verschiedenen Strafen für die Verletzung einer einstweiligen Verfügung?

Eine einstweilige Verfügung ist eine zugelassene gerichtliche Verfügung, die einer Partei das Stören andere untersagt, im Allgemeinen, indem sie alle verbietet in Verbindung zu treten. Während häufig eine einstweilige Verfügung bedeutet, um eine Partei vor einer missbräuchlichen oder bedrohenden Person zu schützen, kann sie Komplikationen beim Beschäftigen verursachen Ausgaben wie Schutz oder Scheidung. Die Verletzung einer einstweiligen Verfügung kann viele verschiedenen Konsequenzen, abhängig von der Region und der Art der Handlung ergeben. Es ist wichtig, die möglichen Strafen für die Verletzung einer einstweiligen Verfügung zu verstehen, um Gebühren, auszulösen zu vermeiden, die Geldstrafen, Gefängniszeit oder erhöhte Beschränkungen ergeben konnten.

Manchmal einstweilige Verfügungen archiviert auf Bitten von einer Partei, aber dieses ist nicht immer der Fall. In vielen Fällen ergibt ein Fall der häuslicher Gewalt eine automatische einstweilige Verfügung auf allen Parteien. Dieser Auftrag gesehen im Allgemeinen als Zeitraum und letzten Mai unten abkühlen einige Tage. Einstweilige Verfügungen sind auch in einigen Regionen während oder nach eines Scheidungprozesses automatisch. In vielen Fällen beschließt eine Person, eine einstweilige Verfügung zu archivieren, wenn sie bedroht gefährdet glauben, bedrängt, oder durch eine andere Person.

Wenn eine einstweilige Verfügung mit einer Scheidung oder einer Trennung zusammenhängt, in der Schutz geteilt, ist es wichtig, über Beschränkungen frei zu sein. Wenn ein scheidenpaar Schutz der Kinder teilt, könnte eine einstweilige Verfügung einem Gatten von die Kinder zur Tür des anderen Hauses des Gatten gehen technisch verbieten. Wenn ein Kind bei einem Haus des Gatten krank wird, könnte es eine Verletzung sein, zum mit des anderen Gatten in Verbindung zu treten, um sie zu informieren. Um eine einstweilige Verfügung unter diesen Umständen zu verletzen zu vermeiden, ist es wichtig freie Begrenzungen und Ausnahmen für Kindschutz und -sicherheit zu haben. Ein Richter kann beschließen, diese Art der Verletzung heraus zu werfen, wenn sie auftritt, aber könnte auch entscheiden, den Schutz des Übertreters zu begrenzen oder andere Strafmaßnahme zu nehmen.

Die möglichen Strafen für die Verletzung einer einstweiligen Verfügung können unterscheiden gegründet auf den Umständen der Verletzung. Die Handlung kann aufgeladen werden als Vergehen oder Kapitalverbrechen, abhängig von, wie die Person, die dem Auftrag verletzt, wenn es mildernde Umstände gab, oder wenn überhaupt Schaden oder Verbrechen während in der Verletzung festgelegt. Strafen können Geldstrafen, Gefängniszeit oder erzwungene Ableistung von Sozialstunden, Therapie oder Zornmanagementkategorien umfassen. Wenn der Beschluss als das Resultat eines Gewaltvorfalls erlassen, können Strafen rauer sein.

Die Verletzung einer einstweiligen Verfügung kann zu weit ernstere Strafen mehrmals führen. In einigen Regionen herausgegeben eine vorgeschriebene Gefängnisstrafe für jedermann geben, das einen schützenden Auftrag mehrmals verletzt. Geldstrafen können erheblich höher sein, und die Gefängniszeit kann von Monate zu Jahre mit mehrfachen Verletzungen ändern.