Was sind pekuniäre Schäden?

Pekuniäre Schäden sind die ökonomischen, out-of-pocket Verluste, die von einer Person resultierend aus einer anderen person’s ungültigen Führung erlitten werden. Sie werden von einem Richter oder von einer Jury in einem Zivilgerichtfall zugesprochen. Diese Art eines Preises ist eine Kategorie spezielle Schäden und ist von anderen Arten Währungspreise, die in der gleichen Rechtssache vorhanden sein können, wie allgemeine Schäden eindeutig.

Schäden in den Zivilrechtsstreiten sind in vielen Jurisdiktionen vorhanden, die die Rechtssysteme haben, die auf englischem Zivilrecht basieren, aber Zivilkläger-orientierter Rechtsstreit mit erheblichen jury Preisen sind eine bestimmte Eigenschaft des US-Rechtssystems. Der historische Begriff von Schäden suchte hauptsächlich, die verletzte Partei vollständig zu bilden, oder das heißt, ihn zum Zustand zurückzubringen, den er innen vor der Verletzung war. Pekuniäre Schäden stimmen mit diesem traditionellen Gebrauch von einem Ausgleichspreis und sind nicht strafend oder entworfen überein, eine Partei für Verletzungen anzureichern, die nicht objektiv gemessen werden können.

Die zwei Regenschirmkategorien der Schäden, die in einem US-Zivilrechtsstreit zugesprochen werden, sind-- allgemeine Schäden und spezielle Schäden. Pekuniäre Schäden sind eine Art spezielle Schäden. Ein Preis unter dieser Kategorie kann eine Partei für finanzielle Verluste nur ausgleichen, die mit irgendeiner Sicherheit mathematisch berechnet werden können. Allgemeine Schäden können eine Partei für viele verschiedenen Kategorien Verletzungen, einschließlich subjektive Geistesverletzungen wie Schmerz und Leiden ausgleichen.

Verluste, die für Ausgleich unter einem pekuniären Schadenpreis geeignet sind, sind Schaden zu oder Zerstörung des Eigentums, verlorenes gegenwärtiges und zukünftiges Einkommen, verlorene Fähigkeit, eine Erbschaft zu sammeln, Begräbnis- Unkosten und alle anderen out-of-pocket Unkosten, die durch die zugrunde liegende Tätigkeit erfordert wurden. Z.B. wenn eine Person Hinterenden ein anderes Auto, der pekuniäre Preis die Menge sein würden, würde sie, um das Auto zu reparieren, nehmen oder die verletzte Partei in den Zustand zurück einzusetzen, den er innen vor dem Unfall war. Der pekuniäre Schadenpreis für einen falscher Todesfall konnte verlorenes Einkommen von den gestorbenen und Begräbnis- Unkosten umfassen.

Ein Preis des pekuniären Schäden doesn’t schließen einen nicht finanziellen Preis im gleichen Fall aus. Tatsächlich ist das nicht finanzielle Preispotential gewöhnlich die Grundrechtsanwälte in den US nimmt Fälle auf einer Möglichkeitsbasis. Wenn es scheint, als ob eine Ursache der Tätigkeit nur die verletzte Partei mit pekuniären Schäden versieht, ist es praktisch unmöglich, einen Rechtsanwalt zu finden, um den Fall zu nehmen, weil dort wouldn’t das Potenzial für einen grossen jury Preis ist.