Was sind public- domainbücher?

Public domainbücher sind Volumen, die kein verbundenes copyright haben und durch jedermann frei verwendet werden können. Ein Buch kann public domain werden, wenn sein copyright erneuert wird oder nicht, vom Autor freigegeben wird. Die Zeit, die verstreichen muss, damit ein vorher urheberrechtlich gesch5utztes Buch das public domain einträgt, hängt von den Gesetzesvorschriften im bestimmten Land ab. Andere Bücher werden während public domain erklärt, sofort nachdem sie hergestellt werden, manchmal, indem man irgendeine Form der copyleft Lizenz verwendet. Viele public domainbücher sind durch Internet Informationsquellen vorhanden, da sie frei sind zu reproduzieren und sich zu verteilen.

Urheberrechtsgesetz existiert, um die Interessen der Autoren und anderer zufriedener Schöpfer oder Verleger zu schützen. Jedes Land hat seine eigenen einzigartigen Urheberrechtsgesetze, die, wie lang diese Rechte dauern, zwar internationales Abkommen wie die Bern-Versammlung feststellen und der copyrightvertrag der (WIPO) Weltorganisation für geistiges Eigentum einige Aspekte standardisiert haben. Copyright dauert gewöhnlich für das Leben des Autors plus eine zusätzliche Überspannung, während deren seine Erben die Arbeiten steuern können. Einige Länder erlauben auch, der copyrightausdruck verlängert wird, wenn die Erben oder der Zustand ihn beantragt, der verhindern kann, dass Bücher das public domain eintragen.

Nach der korrekten Zeitmenge hat, urheberrechtlich gesch5utztste Arbeiten werden public domainbücher durchgesickert. Dies heißt, dass jedermann in der Lage ist, sie zu ändern, zu veröffentlichen oder zu verteilen. In einigen Fällen kann eine Regierung Ausnahmen bilden, die gewöhnlich auf ein einzelnes Buch und das Wesen zutrifft, die der Autor seinem copyrightanspruch überließ. Arbeitet, das diesen Schutz von der Gemeindeverwaltung wird nie public domainbücher angeboten werden, es sei denn das Gesetz geändert wird. Diese verhältnismäßig seltene Praxis bekannt als unaufhörliches copyright.

Andere Arbeiten gelten als die public domainbücher, zum mit anzufangen. In den Vereinigten Staaten und in einigen anderen Ländern trägt alles, das von der Regierung verursacht wird sofort, public domain ein. Ein Beispiel in den Vereinigten Staaten ist Baubestimmungen. Diese Art des Materials kann urheberrechtlich gesch5utzt nie sein, selbst wenn sie in einer abgeleiteten Arbeit eingeschlossen ist.

Wenn ein Autor ein Buch herstellt, kann er es dem public domain sofort freigeben. Organisationen existieren, um diese Art des Verhaltens zu fördern, und einige Lizenzen sind, einem Autor zu erlauben, einige Rechte freizugeben hergestellt worden, ohne vollständige Kontrolle aufzugeben. Dieses gekennzeichnet manchmal als copyleft, ein Spiel auf dem Ausdruckcopyright. Einige allgemeine copyleft Lizenzen erlauben Wiedergaben und Ableitungen einer gebildet zu werden Arbeit, solange sie auch im public domain bleiben.