Was sind typische Feuer-Gruben-Regelungen?

Es gibt häufig Regelungen für Gebäude und die Anwendung der Feuergruben auf privatem und Staatseigentum. Vor dem Beginnen eines im Freienfeuers einige Städte und Regionen können eine brennende Erlaubnis erfordern, und Beschränkungen konnten auf eine bestimmte Jahreszeit oder eine Uhrzeit zutreffen. Andere Feuergrubenregelungen beschäftigen die Art der Materialien, die sie aus konstruiert werden sollte. Gesetze können auch regeln, was in einer Feuergrube gebrannt werden können, oder wie Asche abgeschafft werden. Leute, die lokale Befehle verletzen, können für so tun manchmal verurteilt werden.

Viele Jurisdiktionen erfordern Einzelpersonen, eine brennende Erlaubnis zu erreichen, bevor sie ein Feuer in einer Feuergrube beginnen können. Diese feuern Grubenregelungen werden gefunden normalerweise in den sehr trockenen Bereichen ab, in denen Waldbrände ein Interesse sind. In einigen Fällen können Leute von bestimmten Stadtbegrenzungen des im Freienburninginneres verboten werden, da dieses für ihre Nachbarn lästig sein kann.

Eine brennende Erlaubnis kann wann das Brennen manchmal vorschreiben, stattfinden kann. Z.B. konnten Bürgern Erlaubnis gegeben werden, Feuer während bestimmter Stunden des Tages zu brennen. Feuer konnten nur während bestimmter Monate des Jahres in vielen Bereichen auch erlaubt werden. Privilegien können auch gelegentlich verschoben werden, wenn Wetterbedingungen es gefährlich bilden würden, damit Leute Feuergruben benutzen.

Eine Feuergrube häufig von Feuergrubenregelungen regeln, welchen Materialien gebildet werden kann. Beton, Stein und Ziegelstein sind einige der allgemeineren Einzelteile, die für Gebäude eins empfohlen werden. Etwas Positionen können die Grube erfordern, auf korrekten Aufbau überprüft zu werden, bevor eine Erlaubnis herausgegeben wird. Gesetze können auch vorschreiben, wo eine im Freienfeuergrube z.B. in nächste Nähe zu den Gebäuden oder zu den Straßen gelegt werden kann.

Etwas Gesetze über Feuergrubenabkommen mit, was innerhalb sie gebrannt werden kann. In den meisten Bereichen können Holz- oder Papierprodukte für die Herstellung der Feuer benutzt werden. Wenn Holz erlaubt wird, kann es Beschränkungen auf der Erfassung des trockenen Holzes oder dem Schnitt der Bäume geben, um zu brennen. Plastik, Gummi, Benzin und Farbe sind Materialien, die schädliche Giftstoffe in die Luft freigeben können, wenn sie auf Feuer eingestellt werden. Dies heißt, dass diese Materialien häufig durch lokale Feuergrubenregelungen verboten werden.

Sogar in den Bereichen, die nicht Feuergrubenregelungen haben, sollten Eigenheimbesitzer Vorsicht beim Brennen in ihnen nichtsdestoweniger verwenden. Dies heißt, dass sie Feuer unbeaufsichtigt nicht lassen oder Kindern erlauben sollten, in ihnen zu spielen. Es kann eine gute Idee auch sein, eine Wanne Wasser handlich zu halten, also kann das Feuer vollständig ausgelöscht werden. Das Treffen der Vorsichtsmaßnahmen zur Sicherheit kann Leuten erlauben, die Wärme eines geöffneten Feuers zu genießen, ohne Eigentumsbeschädigung oder körperlichen Schaden zu anderen zu verursachen.