Was tut ein Angriffs-Rechtsanwalt?

Ein Angriffsrechtsanwalt arbeitet an den Rechtssachen, die Angriff mit.einbeziehen. Diese Art des Rechtsanwalts kann Gerechtigkeit für eine Person suchen, die ein Angriffsopfer gewesen, oder er kann arbeiten, um jemand zu verteidigen, das von festlegenangriff beschuldigt. Sein Job kann solche Aufgaben wie interviewende zukünftige Klienten und das Vorbereiten sie für Versuche, interviewende Zeugen umfassen, Fälle erforschen und für Gericht vorbereiten. Eine Person in dieser Position kann Verbrechenunterlagen mit dem Ziel das Lernen der Tatsachen auch aussuchen und wiederholen, die in den Fall mit.einbezogen. Wenn ein Angriffsrechtsanwalt einen Zivilkläger darstellt, kann er die strengste Verurteilung für das Beklagte suchen; ein Verteidiger einerseits versucht normalerweise, die wenige strenge Bestrafung für seinen Klienten zu sichern.

Viele Leute haben eine gute Idee von, ein welchem Angriffsrechtsanwalt in einem Gerichtssaal tut, aber können sein unsicher von, was er hinter den Kulissen tut. Eine Person in dieser Position hat den Job der interviewenden Klienten und des Lernens der Tatsachen eines Falles von ihrem Gesichtspunkt. Dann he’ll gewöhnlich Arbeit, zum der Details von einem zugelassenen zukünftigen durch das Erhalten von Polizeireports und von anderen amtlichen Urkunden zu erhalten. Mit diesen Unterlagen, die zur Hand sind, kann er ein besseres Verständnis der Ereignisse haben, die betroffen sind und es einfacher finden, die Tatsachen von der Meinung und von den falschen Erklärungen zu trennen.

Häufig arbeitet ein Angriffsrechtsanwalt auch, um seinen Klienten und andere Parteien für Gericht vorzubereiten. Er kann seinen Klienten beraten auf, wie man und sogar leitet auf, wie man ankleidet. Er kann Zeugen auch interviewen und sie für bei Gericht bezeugen vorbereiten. Z.B. kann er Zeugen über was warnen, vom gegenüberliegenden Rechtsanwalt zu erwarten und ihnen zu raten, um offenbar zu antworten, ohne Extrainformationen zur Verfügung zu stellen. Manchmal kann diese Art der Vorbereitung Zeugen und Klienten helfen, Fall-zerstörende Schnitzer zu bilden bei Gericht zu fühlen weniger, nervös und zu vermeiden.

Sobald bei Gericht, ein Angriff attorney’s Job normalerweise, seinen Fall im Namen des Zivilklägers oder des Beklagten zu argumentieren ist. Er sucht normalerweise, einen Richter oder eine Jury zu überzeugen, dass das Beklagte im Fall entweder schuldig oder nicht schuldig ist. In einigen Fällen jedoch kann er arbeiten, um über ein Abkommen eher als wartend zu verhandeln, um zu sehen, welcher Urteilsspruch zurückgebracht. Z.B. kann ein Angriffsrechtsanwalt, der für ein Beklagtes arbeitet, empfehlen, dass sein Klient schuldig plädiert, um anzugreifen oder ein weniger ernstes Verbrechen, wenn es ihn bedeutet, kann eine hellere Bestrafung empfangen.