Was tut ein Schutz-Rechtsanwalt?

Ein Wächter ist jemand, der durch ein Gericht zur Sorgfalt für das Eigentum und/oder das körperliche Wohl von jemand ernannt worden, gekennzeichnet als ein Bezirk, der vom Interessieren für unfähig ist. Jurisdiktionen unterscheiden ein wenig hinsichtlich, welche Aufgabe und Ermächtigung ein Wächter hat, sowie die exakten Gerichtsverfahren, die für ernannt werden einen Wächter erfordert. Es gibt auch viele verschiedenen Arten Schutz, einschließlich Schutz eines kleinen, temporären Schutzes und des emergency Schutzes. Als Regel mit.einbezogen ein Schutzrechtsanwalt in den Prozess zogen. Ein Schutzrechtsanwalt kann den Antragsteller oder den Bezirk während des Schutzprozesses darstellen.

Innerhalb der Vereinigten Staaten feststellen Landesgesetze, welche Art des Schutzes zulässig sind, sowie das Verfahren zes, damit das Ansuchen ernannt werden kann einen Wächter. Im Allgemeinen muss eine Petition durch den möglichen Wächter im Nachlassgericht in der Grafschaft eingereicht werden, in der der mögliche Bezirk ein Bewohner ist. Die korrekten Dokumente, einschließlich eine Petition und eine Nachricht zum möglichen Bezirk und zu seiner oder Familie müssen mit dem Gericht als Regel archiviert werden, um den Antrag anzufangen, ernannt zu werden Wächter.

Obgleich ein Rechtsanwalt nicht an irgendeinem Punkt während eines Schutzverfahrens angefordert, kann ein Schutzrechtsanwalt in der Lage sein, einem möglichen Wächter zu helfen, festzustellen, welche Art des Schutzes unter diesen Umständen angebracht ist. Z.B. wenn der Bezirk ein kleines ist, dann die Verfahren sein etwas unterschiedliches kann wegen der Tatsache, dass die meisten Jurisdiktionen die Angelegenheiten behandeln, die auf Minderjährigen als geschlossene Verfahren bezogen. Zusätzlich wenn die Situation die Ernennung eines Wächters sofort rechtfertigt, dann eine emergency Petition kann archiviert werden müssen. Indem er die Services eines Schutzrechtsanwalts erhält, sollte der Antragsteller sicherlich sein, dem er oder sie die korrekten Dokumente archivieren, um das Ziel von ernannt werden zu erreichen einen Wächter.

Sobald die Petition und die korrekten Leute eingereicht worden, die von der Petition mitgeteilt, dann einstellt das Gericht die Angelegenheit für eine Hörfähigkeit. Wenn die eingereichte Petition auf einem dringenden Bedürfnis jedoch basierte dann der Richter eine Hörfähigkeit innerhalb 24 Stunden leiten kann, selbst wenn die korrekten Leute nicht mit Nachricht gedient worden. Unabhängig davon, wenn die Hörfähigkeit gehalten, begleitet ein Schutzrechtsanwalt den Antragsteller zur Hörfähigkeit und darstellt die Gründe des Antragstellers für die Forderung de, dass das Gericht ihn als Wächter des Bezirks ernennen.

Ein möglicher Bezirk betitelt auch zum Rechtsberater an einer Schutzhörfähigkeit. In einigen Fällen ernennt das Gericht einen Rechtsanwalt, um den Bezirk darzustellen, um zu garantieren, dass die besten Interessen des möglichen Bezirks geschützt. Selbstverständlich betitelt ein möglicher Bezirk auch, um einen Schutzrechtsanwalt seines oder Wählens vor dem Gericht einzustellen ein ernennend.