Was tut ein on-line-Rechtsanwalt?

Ein on-line-Rechtsanwalt stellt Rechtsberatung, Bericht der gesetzlichen Dokumente und andere Gerichtsdienste in einer on-line-Umwelt zur Verfügung. In einigen Fällen kann ein on-line-Rechtsanwalt seine eigene Web site laufen lassen oder durch eine Web site arbeiten bearbeitet durch seine Sozietät. Wechselweise kann sie durch eine aus dritter Quelleweb site arbeiten, die Vorbereitungsdienstleistungen der on-line-Rechtsberatung oder des gesetzlichen Dokumentes erbringt. Diese Rechtsanwälte können Inperson Dienstleistungen den Klienten manchmal anbieten, die durch ihre on-line-Gerichtsdienstweb site erhalten werden.

Viele Leute haben nicht eine Familie oder einen persönlichen Rechtsanwalt, an die sie mit Rechtsfragen sich wenden können. Aus diesem Grund bieten einige Firmen jetzt on-line-Gerichtsdienste an, durch die Lagenleute Fragen stellen und Antworten von den credentialed Rechtsanwälten empfangen können. In vielen Fällen werden diese Web site von den Firmen bearbeitet, die mit Rechtsanwälten Vertrag abschließen, um die Fragen zu beantworten. Die Gutqualitätson-line-Gerichtsdienstaufstellungsorte überprüfen die Bescheinigungen jedes on-line-Rechtsanwalts, der mit ihnen, einschließlich ihre Ausbildung arbeitet und genehmigt, und des disziplinären Status mit ihrer Anwaltskammer oder Regierungsagentur, die für das Genehmigen der Rechtsanwälte verantwortlich sind.

On-line-Rechtsfrageaufstellungsorte haben verschiedene Operationsmethoden, aber erlauben gewöhnlich Benutzern, Fragen bekanntzugeben, die Rechtsanwälte beantworten können. In einigen Fällen werden die Antworten für freies von den Rechtsanwälten zur Verfügung gestellt, die ihren Namen und Kontaktinformationen in ihrer allgemeinen Antwort einschließen können. Diese Art des on-line-Rechtsanwaltservices versieht Rechtsanwälte mit einer Gelegenheit, sich online zu vermarkten und Einzelpersonen mangels des Rates mit zugelassener Anleitung zur Verfügung zu stellen. Andere on-line-Gerichtsdienste erfordern Benutzer, für Antworten zu zahlen, die dann von den Rechtsanwälten zur Verfügung gestellt werden, mit denen der Service einen Vertrag hat. Die Rechtsanwälte können Geld vom Beantworten dieser Fragen verdienen, und als Ausgleich können die Benutzer komplettere Rechtsberatung, als erhalten sie von einem freien Aufstellungsort erhalten würden.

In einigen Fällen kann ein Layperson eine Rechtssache auf ihren Selbst behandeln müssen, weil sie Rechtsanwaltgebühren nicht sich leisten kann. On-line-Firmen des gesetzlichen Dokumentes bieten Unterstützung diesen Leuten an, indem sie ihnen helfen, wenn sie Rechtsformen wählen und ausfüllen. Die, die diese Aufstellungsorte gewöhnlich benutzen, ergänzen einen umfangreichen Fragebogen, der das System passende Rechtsformen vorwählen und zur Verfügung stellen lässt. Einige dieser Versorger des gesetzlichen Dokumentes behalten Rechtsanwälte, die die Dokumente wiederholen können, um zu garantieren, dass sie komplett sind und Klienten über alle mögliche potenziellen Probleme zu warnen, die, sie mit ihrem Fall haben können.

Eine andere Art on-line-Rechtsanwaltservice bezieht einen Mischling der on-line-Belegerstellung und der tatsächlichen, zugelassenen lebhaftdarstellung mit ein. Einige Rechtsanwälte bieten ein Online-Service, hingegen ein Klient die notwendigen Rechtsformen für einen unkomplizierten Fall ausfüllen kann, wie eine unbestrittene Scheidung an. Die Formen können dann nachgeschickt werden einem fördernrechtsanwalt, der sie wiederholt und dann den Klienten am Gericht trifft, damit der Klient vor nicht einem Richter sich darstellen muss. Dieses System kann das Klientengeld sparen, indem es die Zeitmenge verringert, das der Rechtsanwalt auf der Beratung des Klienten und dem Vorbereiten seines Falles verbringen muss.