Was tut „und Ux“ Mittel?

Bevor Frauen zu eigenem Eigentum in ihrem eigenen Recht erlaubt oder gleiche Rechte zum Eigentum haben wurden, das durch ihren Ehemann besessen wurde, einen Brief oder bezogenes Eigentum der Steueraufzeichnung häufig, wie, besitzend durch den Ehemann „und ux.“ Und ist ux eine Abkürzung für das lateinische Wort und das uxor, die übersetzten buchstäblich Mittel „und Frau.“ Obgleich die Frau auf dem Brief technisch eingeschlossen worden sein kann, galt sie als so bedeutungslos, dass ein Eigenname nicht angefordert wurde.

Obgleich nicht alle Länder weltweit das Recht einer Frau zu eigenem Eigentum erkennen, tun die Vereinigten Staaten zweifellos. Das moderne Tagesäquivalent von und das ux ist- das Eigentum, das als Pächter durch die Ganzheit oder Gemeinschaftspächter gehalten wird. Eine Gütergemeinschaft ist das nähste Gleiche zum Gebrauch und zum ux, da sie die zwei Leute erfordert, die Titel zum geheiratet zu werden halten Eigentum. Selbstverständlich ist eine Gütergemeinschaft einfach eine rechtliche Stellung. Der tatsächliche Brief hat die Eigennamen des Ehemanns und der Frau.

Eine gemeinsame Pacht ist einer Gütergemeinschaft ähnlich, obgleich die zwei Leute, die Titel zum Eigentum halten, nicht angefordert werden geheiratet zu werden. Dieses kann gelten als die abschließende Entwicklung vom Latein und vom ux, wie eine Frau Titel zu einem Eigentum sogar halten kann zusammen mit einem Mann, ohne geheiratet zu werden zu ihm. lassen eine Gütergemeinschaft und eine gemeinsame Pacht die Rechte des Überlebens zu und bedeuten, dass, nach dem Tod von einem Inhaber, der andere Inhaber automatisch den Anteil des Erblassers des Eigentums übernimmt.

Selbstverständlich kann eine Frau Titel zu einem Eigentum allein auch halten, ohne einen Mann, der auf dem Titel eingeschlossen ist. Innerhalb der Vereinigten Staaten haben Frauen gleiche Rechte des Absoluten zu eigenem, zum Verkauf, zum Geschenk oder zum Vermächtniseigentum. Viele Zustände sind auch die Eigentumzustände und bedeuten, dass eine Frau zur Hälfte des Eheeigentums erlaubt wird, wenn das Paar sich scheidet unabhängig davon, wem das Geld erwarben, um das Eigentum zu kaufen, oder wie das Eigentum erworben wurde.

Viele Wörter, die für zugelassene Beschreibungen oder Phrasen verwendet werden, kommen vom Latein, da viel von den Konzepten und Ideen für moderner Tagesrechtssysteme gehen nach altes Rom zurück. Andere Beispiele der allgemeinen Wörter, die noch in der zugelassenen Terminologie verwendet werden, umfassen Mens rea - schuldigen Verstand, Korpus delecti - Körper des Verbrechens und Probono - für das Gemeingut+E896. Obgleich die Lateinausdrücke und -phrasen noch heute in vielen Rechtssystemen verwendet werden, hat viel im Gesetz geändert, seit sie zuerst verwendet wurden.