Was tut „ursprüngliche Bedeutungs-“ Mittel?

Ursprüngliche Bedeutung bezieht sich eine auf zugelassene Theorie der Verfassungsdeutung, die hält, dass die US-Konstitution sein sollte gedeutetes in Einklang mit, was seine Wörter zu ein angemessener Mann den 1700s Amerika bedeutet haben würden. Die Theorie, manchmal gekennzeichnet als “originalism, † beruht auch auf historischem Beweis, um die Bedeutung der bestimmten Wörter festzustellen, zu der Zeit als sie benutzt wurden. Originalism ist in der Opposition zum Konzept einer “living Konstitution, †, in dem die Bedeutungen der Wörter in der Konstitutionänderung im Laufe der Zeit als Gesellschaft ändert. Er ist auch zu ursprünglicher versessener Theorie der Verfassungsdeutung unterschiedlich, die schaut zu, was die Verfasser die Wörter beabsichtigt haben würden, um zu bedeuten.

Originalism betrachtet nicht, was die Verfasser abfaßt, um zu bedeuten beabsichtigt haben würden, aber, ein welcher gewöhnlicher Staatsbürger der angemessenen Intelligenz sie verstanden haben würde, um zu der Zeit zu bedeuten, sie geschrieben wurden. Phrasen in der Verfassungsurkunde wie “the Recht, Arme, † „Redefreiheit zu tragen,“ oder “cruel und ungewöhnliches punishment† müssen in ihrem historischen Zusammenhang betrachtet werden. Insbesondere sind Tagesereignisse, Artikel und Meinungen der Zeit zu einer Deutung der ursprünglichen Bedeutung der Wörter relevant.

Zum Beispiel hinsichtlich des Phrase “cruel und der ungewöhnlichen Bestrafung, betrachtet † Originalism nicht die zeitgenössische Bedeutung dieser Phrase, als Macht eine lebende Konstitutiondeutung. Zusätzlich würde Originalism nicht die Framers’ Absicht überprüfen, um die ursprüngliche Bedeutung der Phrase festzustellen. Eine bestimmte Art Bestrafung könnte grausam und als ungewöhnlich gelten, selbst wenn die Verfasser sie nie betrachtet hatten, solange eine angemessene Person im historischen Zusammenhang von 1700s Amerika ihn gedacht haben könnte, umso zu sein.

Ähnlich da sie Redefreiheit betrachtet, behandelten frühe Verfassungsfälle mündliche Aussagen und symbolische Taten die selben. Dass dieses die ursprüngliche Bedeutung von “freedom der Rede, † originalists Anmerkung war, wurde im Großen Teil von den historischen Ereignissen festgestellt, die den Entwurf der Konstitution umgeben. Viele Kolonisten nahmen an den politischen Protesten teil, die solche Sachen wie brennende Markierungsfahnen, Gesetze und Bildnisse der Regierungsbeamter miteinbezogen. Häufig allgemeine Versammlungen waren verkleidete politische Proteste, in denen Symbole und Geheimniszeichen anstelle von den Wörtern benutzt wurden.

In den Situationen, in denen die Konstitution auf einem Thema leise ist, hält Originalism, dass die 9. Änderung Zustände jeden möglichen Punkt behandeln lässt, den die Konstitution anspricht nicht oder verbietet. Weiter Angelegenheiten, die die Konstitution nicht spricht, sollte nicht durch das Höchste Gericht entschieden werden. Jede mögliche Expansion des Bereichs der Konstitution sollte durch eine Verfassungsänderung unter Artikel V der Konstitution wie vorgesehen kommen. Unter den Bestimmungen von Artikel V, muss eine Änderung durch three-fourths der Zustände genehmigt werden und eine Übereinstimmung unter den Leuten nach Zeit für Debatte und Bedachtsamkeit demonstrieren.