Wie archiviere ich einen Erblegitimation-Anspruch?

Das Prozessyou’ll müssen abschließen, um einen Erblegitimationanspruch zu archivieren abhängt von der Jurisdiktion, in der Sie archivieren müssen. Im Allgemeinen jedoch müssen Sie feststellen, ob der gestorbene person’s Zustand Erblegitimation eingetragen und dann zu archivieren Form oder ein Ähnliches Dokument mit dem Gericht Aussage-von-behaupten, das den Erblegitimationprozeß behandelt. In vielen Jurisdiktionen können diese Antragsformulare zur Sekretärin der Gerichte verschickt werden oder persönlich geliefert werden. Häufig kann ein Anspruch archiviert werden, ohne eine Gebühr zu zahlen, obwohl dieser in einigen Plätzen unterscheiden kann.

Wenn Sie glauben, haben Sie einen Anspruch gegen einen gestorbenen person’s Zustand, Sie können einen Erblegitimationanspruch mit dem Gericht archivieren, das den Erblegitimationprozeß im Bereich behandelt. Im Allgemeinen behandelt der Erblegitimationprozeß in der Jurisdiktion, in der die Verstorbenen gelebt party. Als solches können Sie einen Erblegitimationanspruch mit einem Gericht in der gestorbenen party’s Jurisdiktion archivieren müssen, selbst wenn Sie in einem anderen Bereich leben.

Der erste Schritt, wenn er einen Erblegitimationanspruch archiviert, feststellt normalerweise ise, ob der Erblegitimationprozeß angefangen. In vielen Plätzen anfängt der Erblegitimationprozeß, wenn die Person, die den Vollstrecker des Willens oder eine Partei genannt worden, die durch das Gericht ernannt worden, innen als der persönliche Repräsentant des Zustandes geschworen. Der persönliche Repräsentant angefordert normalerweise e, eine Todesnachricht in einer Zeitung zu archivieren, die weit in die Jurisdiktion verteilt. Sobald der Erblegitimationprozeß angefangen, können Sie Ihren Anspruch mit dem Nachlassgericht gewöhnlich archivieren.

Seit Gesetzen und Verfahrensrichtlinien von Jurisdiktion zu Jurisdiktion, Sie schwanken kann gut tun, um mit dem Nachlassgericht in Verbindung zu treten, um den Prozess zu erlernen, den Sie folgen müssen, um einen Anspruch zu archivieren. Sie können das Nachlassgericht benennen, um Informationen einzuholen oder persönlich zu besuchen. Viele Jurisdiktionen jedoch bekannt geben auch Informationen über den Erblegitimationprozeß online online. Manchmal liefern sie sogar downloadableformen, die für Gebrauch im Erblegitimationverfahren gedruckt werden können.

In den meisten Fällen müssen Sie abschließen Aussage-von-behaupten Form oder ein Ähnliches Dokument, um einen Erblegitimationanspruch zu archivieren. Sie müssen gewöhnlich dieses Formular ausfüllen, indem Sie den Namen der Verstorben-Partei angeben, sowie Ihr eigener Name und Kontaktinformationen. Sie müssen wahrscheinlich Informationen über den Grund für Ihren Erblegitimationanspruch zur Verfügung stellen und der Geldbetrag, den Sie glauben, dass Sie schuldig sind. Schließlich müssen Sie die Form unterzeichnen und sie bei der Gerichtssekretärin einreichen. In einigen Plätzen können Sie erfordert werden, die Form außerdem notariell abschließen zu lassen.