Wie archiviere ich einen Tabak-Prozess?

Eine Vielzahl von Faktoren kann auswirken, ob Sie einen Tabakprozeß archivieren können, also geraten es gewöhnlich, um sachverständigen Rechtsberater zu behalten. Einer der größten Bestimmungsfaktoren von, ob Sie solch einen Prozess archivieren können, ist, wo Sie leben. In den Vereinigten Staaten können Bürger einiger Zustände Tabakprozesse erfolgreich archivieren, während die in anderen eine andere Erfahrung haben können. Wenn Ihr Oberstes Gericht des Staats angezeigt, dass Einzelpersonen innerhalb Ihres Zustandes Prozesse betreffend Tabak-in Verbindung stehende Schäden archivieren können, dann können Sie mit einem Rechtsanwalt in Verbindung treten, um für Sie zu archivieren. Sie können Ihren eigenen Tabakprozeß auch archivieren, indem Sie mit Ihrer Sekretärin des lokalen Gerichtes in Verbindung treten, um die korrekten Formen zu erhalten und alle Arbeit sich erledigen.

In den Vereinigten Staaten gegeben es eine lange Geschichte des Tabakrechtsstreites, der zurück zu den fünfziger Jahren geht. Die Frühgeschichte dieses Rechtsstreites bestand groß aus einzelnen Fällen, die an sogar argumentieren erfolglos waren, dass Zigaretten süchtig machend waren. Einige Gruppenklageklagen geholt dann, von denen einige Überfälle an den Richtern geworfene heraus nur liegen ließen, die anordnen, dass die einzelnen Fälle zu unterschiedlich waren, eine Kategorie zu bilden. Später holten viele Zustände ihre eigenen Medicaid-in Verbindung stehenden Klagen, von denen viele für große Dollarmengen vereinbart. Vor der Archivierung eines Tabakprozesses, müssen Sie überprüfen, dass Ihr Recht zu klagen nicht durch einen vorhergehenden Gruppenklageurteilsspruch oder -regelung ausgewirkt worden.

Viele Bereiche erlauben Einzelpersonen, Tabakfirmen zu klagen, also, wenn Sie Phasen in solch einem Platz Sie Klage gewöhnlich holen können. Die zwei Wahlen sind, einen Rechtsanwalt oder eine Sozietät anzustellen, oder alle Dokumente auf Ihren Selbst zu archivieren. Da Tabakfirmen gewöhnlich umfangreiche zugelassene Verteidigungsteams haben, kann es eine gute Idee sein, Ihren eigenen Rechtsanwalt zu lokalisieren und einzustellen, der etwas Tabakprozeßerfahrung hat. Die Beratung mit einem Rechtsanwalt oder anderem Rechtsexperten kann Sie mit erforderlichen Informationen, wie auch versehen, ob das Oberste Gericht des Staats sogar wahrscheinlich ist, solch einen Fall anzunehmen.

Wenn Sie entscheiden, Ihren eigenen Tabakprozeß ohne irgendeinen sachverständigen Ratschlag zu archivieren, müssen Sie eine große Menge Forschung tun. Sie müssen auch zu Ihrem lokalen Gericht gehen und mit der Gerichtssekretärin sprechen. Er oder sie in der Lage sind gewöhnlich, Sie mit den korrekten Rechtsformen zu versehen, um zu ergänzen. Die Sekretärin kann Sie über alle mögliche Stichtage oder Daten auch informieren, die Sie bewusst sein müssen. In den Vereinigten Staaten angefordert Sie häufig g, die lateinische Phrase in Pro pro an die Unterseite Ihrer Rechtsformen zu schreiben, die anzeigt, dass Sie darstellen.