Wie berichte ich über Gesundheits-Betrug?

Gesundheitsbetrug zur Folge hat die überlegte Verdrehung der Krankenversicherungansprüche, um einen unmerited ökonomischen Nutzen zu erreichen. Beispiele umfassen die Gebührenzählung für Dienstleistungen, die nicht übertragen, berechnen höhere Dienste als bereitgestellte die, und berechnen nicht notwendige Tests oder Dienstleistungen. Obgleich mehrere der führenden Krankenversicherungfirmen in hohem Grade komplizierte Computerprogramme verwenden, um zweifelhafte Muster der Versicherungsgebührenzählung zu kennzeichnen, erkennen Gesundheitsverbraucher und berichten eine überwiegende Mehrheit über betrügerische Krankenversicherungansprüche. Indem sie sorgfältig ihre Erklärung der Nutzenformen (EOB) überprüfen, die sie von ihren Versicherungsgesellschaften empfangen, können Verbraucher feststellen, ob die Formen genau die tatsächlichen Dienstleistungen notieren, die ihnen erbracht. Wenn ein fraglicher Anspruch oder ein bekanntes Muster des Gesundheitsbetrugs offensichtlich wird, kann ein Verbraucher der Quelle zur Versicherungsgesellschaft-Betrugsabteilung oder, in den Vereinigten Staaten, das Staat-Büro des Oberinspektors (OIG) durch Telefon oder eMail berichten.

Entsprechend dem Regierung der Vereinigten Staatens-Verantwortlichkeits-Büro (GAO) zahlten ungefähr 14 Prozent des Geldes zu den Versorgern für Medicare-Ansprüche vergeudet auf Gesundheitsbetrug. Die meisten Behörden schätzen, dass ungefähr $100 Milliarde US die Dollar (USD) pro Jahr zu diesem Problem verloren. Falscher Anspruch grafisch darstellt er, den Bereich zu verfälschen und Art der Behandlungen oder der Diagnose, für die die Behandlungen angezeigt, festsetzen die allgemeinste Form des Gesundheitsbetrugs ste. Andere ungültige Praxis umfaßt doppelte Gebührenzählung, Blitzreaktionen, das Miscoding, das Lösen von Dienstleistungen und Störung, Rückversicherungzahlungen zu sammeln. Das OIG gefunden spezifisch, dass die gemeinsten Übeltäter für nicht angebrachte und trügerische Gebührenzählung Chiropraktiküblich und üblich sind, in denen Chiropraktik eine Rolle spielt.

Untersuchungen der Personenschadenmühlen erbracht Beweis des Gesundheitsbetrugs in Form von dem Berechnen die nicht vorhandenen oder unwesentlichen Verletzungen, Herstellung von Diagnosen, Anlieferung der teuren und nicht notwendigen Dienstleistungen und der Versorgungsmaterialien, und Zahlungen zum “victims†, bewusst teilzunehmen. Die Werbeoffiziere, angerufen Läufer oder Mützenmacher, aussuchen aktiv Selbstverletzungs- und workman’sausgleichsfälle hs, um die Mühle zu stützen. Krankenversicherungfirmen kennzeichnen Gesundheitsbetrug in diesen Einstellungen durch das Rot, das ungewöhnliche Muster der nachhaltigen und übermäßigen Gebührenzählung durch eine geringe Anzahl Versorger für viele Patienten kennzeichnet. Andere Betrüge umfassen Firmen, die am Ende kranke Patienten einziehen, um mehrfache Lebensversicherungspolicen zu beantragen und über die Gesundheit des Bewerbers zu liegen. Der Bewerber empfängt einen kleinen Prozentsatz des Nominalwertes jeder Politik von der skrupellosen Firma, aber die Firma empfängt den Nominalwert vieler Politik, wenn der Versicherungsnehmer stirbt.

Nicht autorisierte oder falsche Krankenversicherungfirmen ergeben auch Millionen Dollar jedes Jahr in unbezahlten Ansprüchen. Anti-fraud Experten raten Verbrauchern, von den Firmen Politik dieses Verkaufs mit großzügigem Nutzen klar zu steuern an den Kosten, die gut unterhalb des Durchschnittes sind. Andere rote Fahnen einschließen Krankenversicherungfirmen ng, die den Benutzer fordern, einer Mitgliedschaft anzuschließen oder Verbindung, ohne Lizenz Firmen in einem gegebenen Zustand und deren Firmen der Kunde nie gehört. Verbraucher können Firmen heraus überprüfen, indem sie ihre lokale Verbraucherschutzorganisation, (BBB) BundesUntersuchungsbehörde, Zustand Krankenversicherung-Beauftragten oder das OIG benennen.