Wie erkenne ich jährliche Kreditauskunft-Betrüge?

Wenn das you’re, das versucht, Ihre freie jährliche Kreditauskunft und you’re zu erhalten, bat, für alles zu zahlen, eine Kreditkartennummer zur Verfügung stellen oder in einer “free trial† Subskription zu allem überhaupt einschreiben, das you’re, das vermutlich ein scammer beschäftigt. Die freie jährliche Kreditauskunft, die zu Ihnen durch US-Gesetz garantiert, ist nur durch die Web site vorhanden, die für diesen Zweck von der Bundesgeschäftskommission hergestellt (FTC). Verbindungen zu dieser Web site zur Verfügung gestellt von den Tausenden der gesetzmäßigen Unternehmen im Ganzen Land als Höflichkeit, ohne Gebühr oder Verpflichtung. Exakte Information über Ihre Kreditauskunft einzuholen ist ein wichtiger Teil Kontrolle Ihres Finanzlebens, aber es gibt viel der Übeltäter - von den skrupellosen Geschäftsoperatoren zu den völligen Dieben - die versuchen, Ihre Besonnenheit gegen Sie zu verwenden. Das Können, sie funktionieren, hilft Ihnen, vor ihnen zu schützen.

Jährliche Kreditauskunft-Betrüge laufen gelassen hauptsächlich durch die Kreditauskunfteien selbst. Obwohl sie gesetzmäßige Geschäfte sind, gewesen sie verfangenes Versuchen, Verbraucher in das Zahlen für die what’s zu betrügen, die eine freie jährliche Kreditauskunft sein sollen. Nachdem Erlass der irreführenaber sehr unterhaltsamen Fernsehenwerbungen der angemessenen und genauen Kreditgeschäft-Tat von 2003, eine “free† Kreditauskunft, aber förderte, Verbraucher, die auf den Aufstellungsort loggten, fand, dass sie in das Einschreiben in einem Gutschriftüberwachungservice gedrückt, der durch eine der Kreditauskunfteien gefördert. Es war unmöglich, den freien Report zu erhalten, ohne in der Subskription „des freien Versuches“ einzuschreiben. Wenn Sie den Service annullierten, erhalten Sie normalerweise wouldn’t aufgeladen, aber, wenn Sie vergaßen zu annullieren, aufgeladen Ihre Kreditkarte en, und die Kreditauskunftei erhielt für das Versehen Sie zahlend mit, was eine freie Kreditauskunft sein sollte.

Veränderungen auf dieser Annäherung versucht durch andere jährliche Kreditauskunft-Betrüge. Wie die Kreditauskunfteien versuchen sie, Sie in das Annehmen eines Services zu betrügen, den sie anbieten, normalerweise, indem sie ihn als “free Versuch, † und Verbindung des freien Reports zur Annahme des freien Versuches verkleiden. Der freie Versuch kann Gutschriftüberwachung oder etwas anderer Finanzservice, wie Bankverkehr oder sogar eine andere Kreditkarte sein. Sie tun dann ihr Bestes, um Sie von der Annullierung des freien Versuches zu halten, bis sie Ihre Kreditkarte aufladen können.

Einige jährliche Kreditauskunft-Betrüge, obwohl, bearbeitet flat-out von den Dieben. Beim Beantragen Ihre freie jährliche Kreditauskunft, it’s diese Gruppe, die Sie am strengsten beschädigen kann. Im Allgemeinen nisht zu unterscheidend von der zweiten Gruppe - die gesetzmäßigen Unternehmen, die versuchen, Sie in das Bevormunden sie zu betrügen - das they’re, das wirklich Betrüge phishing ist, die die Daten Sie verwenden, zur Verfügung stellen, um Ihre bestehenden Konten zu plündern und neue Gutschrift using die Daten zu beantragen. Ihre Web site können Berufs schauen, bis Sie ihren Inhalt lesen, der häufig aus schrecklich schriftlicher Kopie mit vielen grammatischen und Rechtschreibfehlern besteht.

Das Gesetz sagt, dass jede der drei Kreditauskunftagenturen, auf Anfrage, Sie mit einer freien Kreditauskunft einmal jährlich zu versehen angefordert. Sie können die Reports schwanken, damit Sie ein Neues alle vier Monate empfangen. Dieses kann durch eine einzelne jährliche Kreditauskunftweb site nur getan werden, bearbeitet durch den FTC. There’s keine Notwendigkeit, einen Vermittler durchzulaufen und einem der vielen jährlichen Kreditauskunft-Betrüge auszusetzen.