Wie fordere ich Bankrott-Schutz?

Um Bankrottschutz vor einem Gericht zu fordern, entscheiden ob man einen Rechtsanwalt einstellt oder Ihren eigenen Kasten archiviert. Wenn Sie nicht einen Rechtsanwalt einstellen, ist Ihr folgender Schritt zugelassene Forschung, weil Insolvenzrechte in jede Jurisdiktion schwanken. Zusätzlich gibt es einige Arten Bankrotte, also müssen Sie feststellen, welche zu erbitten Art. Sie konnten den Verbraucher erhalten auch müssen, der wenn erforderlich vor einem erbittenen Bankrottschutz durch Ihre Jurisdiktion rät. Sobald alle Einleitungen schwer zugänglich sind, die korrekten Formen erwerben und sie mit dem Konkursgericht archivieren.

Es ist normalerweise am besten, einen Rechtsanwalt einzustellen, um Ihnen zu helfen, Bankrottschutz zu fordern. Insolvenzrechte und Richtlinien sind kompliziert, technisch, und schwierig zu verstehen. Dieses konnte Sie veranlassen, einen Fehler wie Nicht können zu machen alle Schulden auf den korrekten Dokumenten kennzeichnen, die das Gericht ergeben konnten, welches Ihnen das Recht verweigert, jene Schulden zu beseitigen. Ein Bankrottrechtsanwalt weiß wahrscheinlich, dass das Gesetz und er oder sie sind, ungewöhnliche Umstände zu behandeln, die entstehen können. Wenn Sie einen Rechtsanwalt nicht leisten können, erwägen, mit einer Rechtshilfeklinik in Verbindung zu treten, weil Sie für freie zugelassene Hilfe qualifizieren können.  

Wenn Sie beschließen, Ihren eigenen Kasten zu archivieren, ist Ihr folgender Schritt zum Bankrottschutz zugelassene Forschung. In den US müssen Sie die US-Konkurs- und Vergleichsordnung, die Bundesrichtlinien des Bankrott-Verfahrens, die Richtlinien des lokalen Gerichtes und Fallrecht erforschen. Der Code enthält die Gesetze, die jede Art Bankrott regeln. Die Bundesrichtlinien und die Richtlinien des lokalen Gerichtes enthalten die genauen Schritte, die Sie folgen müssen, um Bankrottschutz zu fordern. Sie können Fallrecht erforschen auch müssen, um zu erlernen, wie Gerichte die Gesetze und die Richtlinien gedeutet, während sie auf Ihre einzigartigen Umstände zutreffen können.

Vor Ihnen für Bankrottschutz archivieren, das Gesetz kann Sie erfordern, Konsumentenkredit durchzumachen raten durch eine Agentur, die von der Regierung genehmigt. Herausfinden, das, Agenturen raten, die Regierung durch das Konkursgericht genehmigt. Das Gericht kann diese Anforderung abhängig von den Umständen jedes Falles aufgeben. Nach Ihnen die Beratung abschließen, erfordert das Gesetz Sie im Allgemeinen, eine Aussage über Befolgung und eine Bescheinigung der Gutschriftberatung oder der gleichwertigen Unterlagen zu archivieren.  

Ihre Forschung sollte Ihnen helfen, zu entscheiden, um welche Art des Bankrotts Sie bitten können. In den US sind die allgemeinsten Arten ein Kapitel 7 oder 13. Eine Archivierung des Kapitels 7 beseitigt die meisten Schulden, also bedeutet es, dass Sie nicht mehr gezwungen, sie zu zahlen; Sie müssen bestimmten Eignunganforderungen genügen, für ein Kapitel 7 zu qualifizieren, jedoch. Wenn nicht qualifizieren, können Sie Bankrottschutz durch Kapitel 13 suchen, in dem das Gericht Ihre Schulden reorganisiert und Sie zeitlich geplante Zahlungen für eine spezifizierte Anzahl von Jahren leisten.

Nachdem Sie welche Art des Bankrottschutzes feststellen, für die Sie qualifizieren, müssen Sie die amtlichen Bankrottformen benutzen, die durch das Gericht oder eine Gesetzbibliothek vorhanden sind. Die Formen ergänzen, sie mit dem Gericht archivieren, und eine Anmeldegebühr zahlen. Sie können um das Gericht bitten, um die Anmeldegebühr aufzugeben, aber Sie müssen bestimmte Bedingungen treffen. Gerichtsrichtlinien können mehrfache Sätze Dokumente erfordern, also Sie sicherstellen, genügende Kopien zu haben. Schließlich Kopien der Dokumente senden, die Sie zu allen Gläubigern archivieren, denen Sie Geld verdanken, weil Gerichtsrichtlinien solche Mitteilung erfordern.