Wie hinausschiebe ich Jury Aufgabe hiebe?

Jury Aufgabe ist eine bürgerliche Verantwortlichkeit, aber das Gericht erkennt, dass es eine Härte sein kann. Die Leute, die jury Aufgabe für jede mögliche Zahl von Gründen hinausschieben müssen, können Vorkehrungen treffen, umso zu tun, indem sie den jury Aufruf mit Unterlagen erklärend zurückbringen, warum sie hinausschieben müssen. Es ist auch möglich, Disqualifikation von der jury Aufgabe zu fordern, wenn ein zukünftiger Geschworener bestimmten Anforderungen genügt, die ihn von überhaupt dienen disqualifizieren.

Ein typischer jury Aufruf liefert Informationen über das Datum und die Zeit des Services und die Position des Gerichtes. Auf der Rückseite sind Informationen über die Wahlen, zum von jury Aufgabe hinauszuschieben vorhanden. Wenn jury Service an einem gegebenen Datum eine Härte sein, kann der Geschworene fordern, dass der jury Service zu einem anderen Datum in der verhältnismäßig nah Zukunft neu festgelegt. Abhängig von der Gerichtsverfassung bewog Notwendigkeit der jury Aufgabe normalerweise auf ein Datum innerhalb des nächsten Jahres.

Es gibt eine Liste der gültigen Gründe auf der Rückseite des jury Aufrufs, den Leute benutzen können, um anzuzeigen, warum sie jury Aufgabe hinausschieben müssen. Einige Gerichte bitten Geschworene, ein anderes Datum auszuwählen, während andere einfach den Aufruf zu einem anderen Datum neu festlegen. Normalerweise gilt Arbeit nicht als einen gültigen Grund, jury Aufgabe hinauszuschieben, aber gesetzmäßige Gründe können medizinische Ausgaben wie eine Spätausdruck Schwangerschaft umfassen, die Geschworenservice oder eine Unfähigkeit behindern könnte, an das Gericht zu gelangen. Diese Form unterzeichnet unter Strafe des Meineids und Leute sollten Informationen nicht fälschen, um jury Aufgabe zu versuchen und hinauszuschieben.

In der Disqualifikation anzeigt ein Geschworener, dass sie nicht gepasst, um als Geschworener überhaupt zu dienen. Wenn ein Geschworener disqualifiziert, annulliert die jury Aufgabe, hinausgeschoben nicht hoben oder neu festgelegt egt. Die Geschworenform umfaßt auch eine Liste der möglichen Gründe für Disqualifikation. Etwas typische Gründe für Disqualifikation umfassen: altern, da jury Service nicht für minderjährige Leute oder Leute über einem bestimmten Alter angefordert; ein Gesetzgeber mit einer Gesetzgebung z.Z. im Lernabschnitt sein; ein Richter sein; ein überführter Täter oder ein gegenwärtiger Gefangener sein; eine Unfähigkeit haben, die jury Service schwierig oder unmöglich bilden; Staatsbürgerschaftstatus, als nur Bürger angefordert r, um jury Service abzuschließen; und vorheriger Service an einer Jury innerhalb eines neuen Zeitabschnitts oder bevorstehender jury Service, seit der Zahl Zeiten, die Leuten erfordert werden können, um innerhalb eines Satzzeitabschnitts zu dienen, ist begrenzt.

Es gibt einige Situationen, die nicht für Disqualifikation zulässig sind, oder Aufschub zu der Zeit der Aufruf gesendet und erfordert den Geschworenen, Gericht zu sorgen, um dem Richter zu erklären, warum sie den jury Service nicht abschließen kann. Zu reagieren ist wichtig, auf diese Aufruf, weil der Richter beschließen kann, Ermächtigungen für Leute herauszugeben, die nicht mit jury Aufruf einwilligen.

ooter.php'; ?>