Wie ist Common häusliche Gewalt gegen Männer?

Statistiken über häusliche Gewalt gegen Männer können schwierig sein zu erreichen, da die überwältigende Mehrheit der berichteten Gewaltvorfälle weibliche Opfer mit.einbeziehen. Eine Übersicht, die durch die amerikanische Anwaltskammer produziert, vorschlägt he, dass 25% aller Frauen und 7.6% aller Männer mindestens eine Ausdehnung der häuslicher Gewalt in ihren Lebenszeiten erfahren. Anderes überblickt und Studien behaupten, dass häusliche Gewalt gegen Männer nur 5-10% von allen amtlichen empfangenen Gewaltreports enthalten. Geschätztes 15% von männlichen Homosexuellen berichtet mindestens über eine Ausdehnung des Systemtestes oder des sexuellen Übergriffs durch einen gleichgeschlechtlichen inländischen Partner. Vom rechtlichen Standpunkt aus kann häusliche Gewalt gegen Männer körperliche Angriffe durch unverbundene Zimmergenossen, männliche Geschwister und männliche Kinder auch umfassen, die unter dem gleichen Dach liegen.

Sogar using die liberalsten Schätzungen der häuslicher Gewalt gegen Männer, sein es schwierig, das „überwiegende“ Wort zu verwenden, um die Situation zu beschreiben. Aus einigen Gründen fortfahren Männer n, die größte Gruppe von den inländischen Verführern, besonders gegen vertraute Partner zu enthalten. Dieses ist nicht, jedoch vorzuschlagen, dass Männer nicht durch ihre Partner physikalisch oder sexuell zu missbrauchen können.

Einige Männer berichten über die Vorfälle des körperlichen Missbrauchs festgelegt von einem konkurrenzfähigen Gatten oder von einer Freundin während eines inländischen Arguments oder einer Auseinandersetzung. Viele Mal zulässt ein physikalisch stärkerer Mann den Missbrauch eher als entwickeln den Vorfall oder verursachen ernsteren körperlichen Schaden in der Antwort n. Andere männliche Opfer sind widerstrebend, gegen einen weiblichen Angreifer zu verteidigen, weil sie auch entsetzt, oder verwirrt, um sie zuzulassen von einer Frau überwältigt worden.

Häusliche Gewalt gegen Männer häufig berichtet darunter, weil das Opfer ablehnt, formelle Anklagen gegen seinen weiblichen Angreifer zu bedrängen. Einige männliche Opfer behandeln eher die Ausgabe privat, ohne Agenturen der äußeren Gesetzdurchführung mit.einzubeziehen oder der Sozialeinrichtung. Sobald der Vorfall öffentlich bekanntes wird, könnte ein männliches Opfer der häuslicher Gewalt lächerlich mach von anderen männlichen Mitarbeitern oder von Verwandten gegenüberstellen, zum Beispiel.

In einer Kultur, in der männlicher Machismo und Männlichkeit stark bewertet, könnte jeder möglicher Vorschlag eines Mannes, der zu schwach ist, einen weiblichen Angreifer weg abzuwehren, zu schwieriges prüfen, damit ein Opfer gegenüberstellt. Ein Gatte oder eine Freundin können emotional oder geistlich missbräuchlich sein, aber der Gebrauch von körperlicher Gewalttätigkeit und Einschüchterung während der inländischen Vorfälle gesehen fast immer als Waffe eines Mannes der Wahl. Frauen können einen Mann resultierend aus dem Ergreifen der defensiven Maßnahmen verletzen, aber sie angesehen selten von den Gesetzeshütern als die Aufhetzer oder die Angreifer r.

In vielen Gewaltsituationen angefordert die reagierenPolizeibeamten häufig durch Gesetz z, einen mindestens der Kämpfer festzuhalten. Ziemlich häufig ist die Kriterien für die Bestimmung, wer festgehalten erhält, das Vorhandensein von Körperschädenn. In bestimmten Argumenten, die häusliche Gewalt gegen Männer mit.einbeziehen, kann der weibliche Angreifer Körperschäden als das männliche Opfer wirklich haben. Folglich ist es möglich, dass einige Männer, die für häusliche Gewalt festgehalten, die Opfer während des tatsächlichen Angriffs wirklich gewesen sein können.

Manchmal feststellen die Offiziere den Vorfall mit.einbezogenen gegenseitigen Kampf gen, aber der Mann noch entfernt vom Haus, um Auftrag im Haus wieder herzustellen. Es ist völlig plausibel, dass Vorfälle der häuslicher Gewalt gegen Männer als höher sein können, rohe Statistiken vorschlagen, aber diese noch nur 20% vorschlagen oder, also aller Taten der häuslicher Gewalt gegen Männer festgelegt worden.