Wie kann ich Erblegitimation vermeiden?

Wenn Sie an Nachlassplanung teilnehmen, können Sie dich wundern, wie Sie Erblegitimation vermeiden können. Erblegitimation ist der Gerichtsprozeß, der innerhalb der Vereinigten Staaten auftritt, wenn eine Person mit einem Willen stirbt. Erblegitimation kann zu die Publikation der Informationen über Anlagegüter, wie führen, wenn ein Wille gelesen wird, oder wenn ein Wille gewetteifert wird. Sie kann zu die Einschätzung der Erbschaft oder der Nachlasssteuern auch führen. Infolgedessen möchten viele Einzelpersonen Erblegitimation nach ihrem Tod vermeiden.

Der One-way, zum von Erblegitimation zu vermeiden ist, ohne einen Willen zu sterben oder ohne Hinterlassung eines Testaments zu sterben. Dieses ist die schlechteste Weise, Erblegitimation zu vermeiden und ist nicht ratsam. Wenn Sie sterben, ohne einen Willen zu lassen, stellen intestacy Gesetzesvorschriften fest, wie Ihre Anlagegüter verteilt werden. Da kein Wille gelesen oder probated wird, vermeiden Sie den Erblegitimationprozeß, aber Ihre Familie kann mit sogar höheren Steuern gegenübergestellt werden und es kann bei Gericht geben hitzige Debatte hinsichtlich, was bis zu der Verteilung Ihrer Anlagegüter auftritt.

Glücklicherweise gibt es einige bessere Weisen, Erblegitimation zu vermeiden. Zuerst können Sie Ihre, Anlagegüter zu verteilen anfangen, während Sie noch lebendig sind. Dieses kann durch die Herstellung der direkten Geschenke zu Ihrem Gatten, zu den Kindern oder zu anderen Einzelpersonen getan werden, denen Sie überlassen möchten Ihrem Besitz zu. Wenn Sie diese Sachen verteilen, während Sie noch lebendig sind, können Sie den Wert Ihres Zustandes verringern und, wenn Sie weg genug geben, können den Zustand im Umfang möglicherweise sogar verbrauchen, in dem es nichts gibt, das für Sie zum Willen jedermann und zu keiner Notwendigkeit an der Erblegitimation überlassen wird.

Wenn Sie entscheiden zu versuchen, den Zustand völlig zu verbrauchen, um die Notwendigkeit an der Erblegitimation zu beseitigen, Sie sicherstellen, die Gesetze betreffend Ihre Anlagegüter weg geben zu verstehen. Im Allgemeinen können Sie steuerfreie Geschenke von jedem einzelnen Elternteil bis zur Menge von $24.000 US-Dollars (USD) ohne auf Schenkungssteuern sich zu nehmen geben jedem Kind. Sie können auch in der Lage sein, Kursteilnehmerdarlehensrechnungen oder andere Arten Rechnungen direkt zu zahlen der kreditgebenden Stelle in irgendeiner Menge, ohne Schenkungssteuer auszulösen.

Sie können auch darauf abzielen, den Erblegitimationprozeß zu vermeiden, indem Sie Anlagegüter in ein Vertrauen mit gemeinsamem Besitz setzen. Dies heißt, dass Sie im Wesentlichen die Eigentumsrechte Ihrer Anlagegüter aufspalten. Das Vertrauen selbst besitzt die Anlagegüter innen voll, und Sie haben das Recht, jene Anlagegüter zu benutzen, während Sie lebendig sind, während die Person, die als der Begünstigte auf dem Vertrauen genannt wird, das Recht hat, jene Anlagegüter nach Ihrem Tod zu übernehmen. Da das Vertrauen die Anlagegüter besitzt, überschreiten die Anlagegüter dem Begünstigten nahtlos ohne ErblegitimationProzeßaufzutreten.