Wie kann ich Kopien meiner School-Aufzeichnungen erhalten?

School-Aufzeichnungen können in handliches für eine Vielzahl von Umständen im Leben spät kommen. Sie können für Hochschulaufnahmen, Diplomstatus zu prüfen oder sogar in einen Arten Rechtssachen notwendig sein. Es ist normalerweise ein ziemlich einfacher Prozess, zum der Kopien der School-Aufzeichnungen zu erhalten, aber es ist wichtig, über, welche Akten frei zu sein erforderlich sind und ob amtliche oder nicht offizielle Aufzeichnungen genügen.

Einige Schulbezirke liefern nicht offizielle Aufzeichnungen, die als informativer Führer für ehemalige Kursteilnehmer dienen können. Diese können Grade, persönliche Information und Staffelungdatum einschließen. Formlose Abschriften können auf einer Schuleweb site oder durch das Hauptbüro einer Highschool vorhanden sein. Diese sind im Allgemeinen einfache gedruckte Dokumente und nicht normalerweise gelten als genügend für Hochschule oder Stellengesuche.

Amtliche School-Aufzeichnungen, wie amtliche Abschriften oder Kopien eines Diploms, können ein wenig länger dauern, um zu erhalten und eine kleine Gebühr normalerweise mit einbeziehen. Diese können in versiegelte Umschläge kommen, die versiegelt bleiben müssen, zwecks als gültig zu gelten. Viele Aufzeichnungsbüros schicken diese direkt zur Schule, zum Job oder zu anderer Quelle, die die Informationen über einen ehemaligen Kursteilnehmer anfordert. Dieses garantiert, dass der Kursteilnehmer nicht die Gelegenheit hat, sich mit den Dokumenten abzugeben.

Um School-Aufzeichnungen zu finden, ist der beste Platz um zu beginnen normalerweise die Schule selbst. Selbst wenn sie nicht die Aufzeichnungen auf Campus beibehalten, sind sie normalerweise die beste Informationsquelle hinsichtlich, wo man amtliche Kopien findet. Das Hauptbüro der Schule besichtigen oder anrufen, und sicher sein, passende Informationen, wie Sozialversicherungsnummer, Daten von Anwesenheit und von Staffelung und KursteilnehmerKenn-Nummern zu holen oder zu kennen. Beim Benennen oder Mailen, die Schule eine Fotokopie oder ein Telefax eines Führerscheins oder andere Beamter Identifikation vor der Herausgabe irgendwelcher Dokumente fordern kann.

Wenn die Schule nicht Aufzeichnungen auf Aufstellungsort geschlossen oder beibehält hat, mit dem Schulebetriebsleiter in Verbindung treten. Dieses beaufsichtigende Organ kann erfordert werden, Aufzeichnungen zu den zugelassenen Zwecken zu halten, und kann in der Lage sein, Ersuchen um School-Aufzeichnungen von den vorherigen Dekaden zu behandeln. Wenn das Büro des Betriebsleiters nicht imstande ist zu helfen, mit dem regionalen oder Zustandministerium für erziehung und wissenschaft in Verbindung treten. Dieser Prozess kann einige Wochen oder sogar Monate nehmen, um abzuschließen, also ist sicher, genügend Zeit zu lassen, School-Aufzeichnungen zu erhalten, bevor Anwendungen passend sind.

School-Aufzeichnungen können der Einzelperson normalerweise nur freigegeben werden, die in den Aufzeichnungen genannt wird, es sei denn er oder sie unter 18 sind. Schriftliche Erlaubnis oder eine unterzeichnete Freigabeform durch den ehemaligen Kursteilnehmer können erfordert werden, bevor die Aufzeichnungen jemand anderem freigegeben werden können, sogar ein Gatte, Geschwister oder ein Elternteil. Um zu sehen wem Mai oder Mai Zugang zur Schule nicht zu erhalten ohne Erlaubnis notiert, regionale Gesetze auf Kursteilnehmerprivatleben- und -schuleaufnahmepraxis überprüfen.