Wie schreibe ich A werde?

Um einen Willen zu schreiben, ist alles, das Sie benötigen eine wenig Planung und ein Vorbedacht. Viele verschiedenen Dokumente können benutzt werden, um, zu den verschiedenen Graden der Rechtssicherheit auszudrücken, wie Sie Ihre Anlagegüter zerstreuen möchten. Die beste Weise, einen Willen zu schreiben ist, mit einem Rechtsanwalt zu beraten und den Dokumentenbeamten zu bilden. Sie können ein Dokument auf Ihren Selbst bestehen, die als Wille dienen und ihn in einer sicheren Position mit einem relativen Grad an Sicherheit speichern, dem Ihre Anweisungen gefolgt. Ein Do-it-yourself wird kann so ausführlich oder so Reserve sein, wie Sie wünschen, solange es überprüft werden kann, um authentisch zu sein.

Die Beratung mit einem Rechtsanwalt ist ideal, aber es ist auch möglich, einen Willen sich zu schreiben. Um mit anzufangen, kennzeichnen Sie normalerweise das Dokument als Wille und merken dass Sie vom stichhaltigen Verstand sind. Dieses verhindert andere am schwierigen Willen aus Gründen des Geisteszustandes des Verfassers. Es ist eine gute Idee, einen diesen Satz einzuschließen angibt, dass alle weiteren Willen, die vor dem Dokument geschrieben, unzulässig sind, kontroverse Anweisungen zu verhindern.

Der Hauptkörper des Willens sollte alle relevanten Anweisungen Betreffend Eigentum und Anlagegüter der Art irgendwie umfassen. Wenn Sie nicht Gerichtssprache oder relevante Nachlasssteuern verstehen, ist es eine gute Idee, diesen Abschnitt so einfach zu halten, wie möglich. Auch wenn es viele Erben gibt und Sie viel Eigentum haben, dann, es kann zu teilen kompliziert oben werden. Für Fälle, in denen der Wille Informationen über die Sorgfalt der Minderjähriger umfaßt, ist es eine gute Idee, sehr spezifisch zu sein.

Der One-way, zum eines Willen zu schreiben ist, Prozentsätze des Zustandes einzuschließen, jedem Erben der gegeben. Dieses garantiert, dass jede Person entsprechend Ihren Wünschen in Geld ausgedrückt behandelt. Eine andere Weise, einen Willen zu schreiben ist, spezifische Einzelteile zu verzeichnen, jeder Person die und dann einzuschließen Informationen gegeben über, wie der Rest der Anlagegüter verteilt. Dieses garantiert, dass den passenden Parteien Einzelteile der persönlichen Bedeutung gegeben.

Egal wie Sie den Willen selbst schreiben, ist er nicht gültig, es sei denn es irgendeine Weise gibt, seine Echtheit zu überprüfen. Unnötig zu sagen, müssen Sie sicher sein, den Willen zu unterzeichnen, aber es kann eine gute Idee auch sein, das gesamte Dokument eigenhändig zu schreiben. Ein Zeuge ist manchmal Wertsache für das Demonstrieren von Echtheit.

Sicher sein, eine Hardcopy des Willens zu halten. Es ist auch wichtig, einen Vollstrecker und vielleicht eine Stellvertreter zu nennen und zu überprüfen, ob der Vollstrecker von seinem oder Status informiert ist. Der Wille selbst sollte in einem sicheren Ort gehalten werden, und es kann eine gute Idee sein, eine Kopie zu schicken dem Vollstrecker. Diese Schritte helfen, zu garantieren, dass Ihre Wünsche respektiert.