Wie vermeide ich Wiederinbesitznahme?

Die überfällige Menge auf Ihrem Darlehen weg zu zahlen ist vermutlich die beste Weise, Wiederinbesitznahme zu vermeiden, aber dieses ist nicht immer eine Wahl. Zahlungsvorbereitungen auszuarbeiten, die Erklärung des Bankrotts und das Borgen des Geldes von einer anderen Quelle sind andere Wahlen, zum zu betrachten, wenn Sie Ihr persönliches Eigentum halten möchten. Es zahlt auch, die Wiederinbesitznahmegesetze in Ihrem Bereich zu berücksichtigen, weil regionale Gesetze betreffend Wiederinbesitznahme gewöhnlich StelleKreditverträge ersetzen. Ein Wiederinbesitznahmerechtsanwalt kann Ihnen besser, helfen Ihre Rechte Betreffend die Jurisdiktion zu verstehen, in der Sie liegen.

Eine der besten Wahlen, zum von Wiederinbesitznahme zu vermeiden kann, mit Ihren Gläubigern einfach zu sprechen sein. Viele Leute versuchen, Telefonanrufe von den Gläubigern zu vermeiden, wenn sie wissen, dass sie nach auf ihren Zahlungen sind, aber das Ignorieren des Probleme es nicht weggehen lässt. Es könnte zu Ihren Gunsten arbeiten, um mit Ihrer kreditgebenden Stelle zu sprechen und Ihre Finanzsituation zu erklären. Sicherstellen, dass sie wissen, dass Sie Ihr Eigentum halten möchten. Sie konnten mit Ihnen arbeiten, indem sie Ihnen mehr Zeit gaben, aufzuholen Ihre Zahlungen oder die Zahlungsvorbereitungen gründeten, die in naher Zukunft auf Ihrem erwarteten Einkommen basieren.

Eine andere Wahl, zum Sie zu helfen, Wiederinbesitznahme zu vermeiden borgt das Geld, um Ihre überfällige Menge zu zahlen. Diese kann nicht eine Wahl sein, wenn Sie arme Gutschrift haben, aber sie konnte einen Versuch noch wert sein, wenn Sie hoffnungslos sind, Ihr persönliches Eigentum zu halten. Wenn Sie für Kreditkarten oder andere Arten Darlehen anerkannt erhalten können, konnten Sie das Geld benutzen, um aufzuholen die Menge, die Sie verdanken. Ein grosses abwärts gerichtetes zu diesem ist, dass Sie das geborgte Geld zurückerstatten müssen, aber es konnte Sie einige noch Zeit kaufen. Es kann vorteilhaft sein, nahe Freunde oder Familie um ein Darlehen zuerst zu bitten, weil sie Sie möglicherweise nicht aufladen können zu interessieren und sein wahrscheinlich mild über, wie lang es Sie nimmt, um sie zurückzuerstatten.

Bankrott ist eine andere Weise, Wiederinbesitznahme zu vermeiden, aber dieser sollte ein letzter Ausweg sein. Wenn Sie für Bankrott archivieren, bleibt er normalerweise auf Ihrer Gutschriftgeschichte für 10 Jahre. Dieses hat vermutlich eine negative Auswirkung auf, wie leicht Sie Gutschrift für diese Zeitspanne erreichen können. Ein Auftrag des automatischen Verfahrensstillstands einsteigt gewöhnlich in Effekt während des Bankrotts gt, der bedeutet, dass Gläubiger Ansammlungstätigkeit, einschließlich Wiederinbesitznahmeversuche sofort stoppen müssen. Sie sollten Ihre Finanzsituation mit einem Bankrottrechtsanwalt vermutlich besprechen, bevor Sie die Entscheidung treffen, um zu archivieren.