Wie vorlade ich Dokumente de?

Wenn eine Person Dokumente vorlädt, bittet er erlaubterweise um Dokumente für Gebrauch in einem Gerichtsverfahren. Die Schritte, die für das Erhalten einer Vorladung erfordert, können, abhängig von der Jurisdiktion, dem Gericht, und der Art des Dokuments unterscheiden fraglich. Z.B. können eine Arten Aufzeichnungen härter sein zu sichern, weil sie unter Vertraulichkeitgesetzen geschützt. Als solches kann der erste Schritt für eine Person, die Dokumente vorladen möchte, mit dem Gericht in Verbindung treten, in dem sein Argument zu Information über den Prozess gehört. Zusätzlich kann das Suchen einer attorney’s Hilfe den Prozess einfacher bilden.

Im Allgemeinen eine Person, die Dokumentenbesuche vorladen möchte das Gericht, in dem sein Fall gehört und um eine Vorladungsform bittet. He’ll müssen das Formular dann ausfüllen und solche Informationen wie die Falzahl und die Namen allen Parteien bereitstellen, die mit dem Fall beschäftigt gewesen. Obwohl die Vorladung an nur einer der Parteien verwiesen werden kann, haben alle Parteien, die mit einem zugelassenen Verfahren beschäftigt gewesen gewöhnlich, das Recht, eine Kopie von ihr zu empfangen.

Eine Einzelperson, die Dokumente vorladen möchte muss auch verzeichnen, oder beschreiben die Dokumente, die er verlangt und sind so spezifisch wie möglich. In einigen Plätzen kann es möglich sein, um alle Aufzeichnungen einfach zu bitten, die zur Angelegenheit eher als spezielle Dokumente der Auflistung relevant sind. Dieser kann möglicherweise nicht der Fall in einigen Plätzen, jedoch und in solchen Sprachauch Blättern es bis zum Empfänger sein, zum festzustellen, was relevant ist. In solch einem Fall kann er alle Dokumente möglicherweise nicht vorlegen, die der Bittsteller benötigt.

Sobald das Vorladungsformular ausgefüllt, unterzeichnet der Bittsteller normalerweise es und lässt es notariell abschließen. Dann erstellt die Person, die die Dokumente sucht, normalerweise eine Kopie, um in seinen Aufzeichnungen, sowie eine oder mehrere Kopien für andere zu archivieren mit.einbezogen in den Fall. Extrakosten bildend, just-in-case kopieren ist häufig Teil dieses Prozesses außerdem. Die notarielle Kopie archiviert normalerweise mit dem passenden Gericht.

Nach der Archivierung einer notariellen Vorladung, mit der Gerichtssekretärin, eine Person bilden, die Dokumente vorladen muss muss normalerweise ordnen, die Vorladung zu haben, die zum Empfänger gedient. Häufig mit.einbezieht dieses dieses, Service durch einen Prozessbediener oder das lokale sheriff’s Büro zu ordnen. Normalerweise zahlt der Bittsteller eine Gebühr für diesen Service.

It’s, das wichtig ist, das zu merken bearbeitet gesetzliche Dokumente und Verfahren, kann eine Herausforderung, besonders für die sein, die zu den Funktionen ihres Rechtssystems neu sind. In den meisten Fällen die Erlaubnis gehabt Gerichtssekretärinnen nicht, um Rechtsberatung zur Verfügung zu stellen. Wenn Hilfe erforderlich ist, kann eine Person an ein Selbstanfertigungsgesetzbuch, einen Rechtsanwalt, eine zugelassene Hilfenweb site oder ein Rechtshilfeprogramm wenden.