Wie werde ich ein Attorney-At-Law?

Um ein Attorney-at-law zu werden, müssen Sie einen ausgedehnten pädagogischen Prozess durchlaufen. Zusätzlich zum Durchlaufen den korrekten pädagogischen Lehrplan, können Sie eine Stabprüfung bestehen auch müssen. Einige Rechtsanwälte müssen auch durchlaufen ein Lehreprogramm, abhängig von, dem sie leben. An diesem Punkt können Sie beginnen, nach einem Job mit einer Sozietät zu suchen oder Ihre eigene Praxis zu öffnen.

Die erste Sache, die Sie tun müssen, um ein Attorney-at-law zu werden, ist sorgen Hochschule. Sie müssen einen Grad des Junggesellen erhalten und er sollte in einem Feld höchstwahrscheinlich sein, das mit dem Gesetz zusammenhängt. Einige Beispiele sind Vorgesetz, kriminelle Wissenschaft und Politikwissenschaft.

Nachdem Sie von der Hochschule graduiert, müssen Sie in juristische Fakultät kommen. Um in juristische Fakultät und ein Attorney-at-law zu werden zu kommen, müssen Sie eine gute Kerbe auf dem juristische Fakultät-Aufnahme-Test erhalten, oder LETZT. Sobald Sie diese Prüfung genommen, können Sie auf, juristische Fakultäten zuzutreffen anfangen.

Das Besuchen der juristischen Fakultät wird ungefähr drei Jahre nehmen. Das erste Teil Ihrer Ausbildung wird Studie des allgemeinen Gesetzes mit.einbeziehen. Nach dem können Sie auf einen bestimmten Bereich des Gesetzes spezialisieren, wenn Sie wählen. Sie müssen von der juristischen Fakultät mit einem Grad an Juris Doktor oder von J.D. graduieren.

Wenn Sie in den Vereinigten Staaten wohnen, müssen Sie jetzt eine Stabprüfung im Zustand abschließen, in dem Sie auf dem Üben planen. Viele anderen Länder erfordern nicht Rechtsanwälte, eine Stabprüfung zu bestehen. Stattdessen erfordern einige Länder Sie, ein Lehrlingsprogramm mit einem hergestellten Rechtsanwalt durchzulaufen, bevor Sie zu üben beginnen können. Die Stabprüfung ausgeübt auf einem Zustandniveau t und ist notwendig, um Ihnen zu erlauben Gesetz, in den Vereinigten Staaten zu üben zu beginnen.

Wenn Sie die Stabprüfung bestehen, sollten Sie in der Lage sein, ein Attorney-at-law an diesem Punkt zu werden. Sie konnten beschließen nach einem, Job mit einer Sozietät in Ihrem Bereich der Sachkenntnis zu suchen zu beginnen. Viele Sozietäten einstellen neue Absolvent der juristischen Fakultät t, um zu helfen, ihnen Erfahrung im Feld zu geben. Abhängig von, welchem Feld Sie innen spezialisieren, konnten Sie auch beschließen, Beschäftigung mit einer Regierungsagentur zu finden. Wenn Sie nicht für jemand anderes arbeiten möchten, können Sie Ihre eigene Gesetzpraxis im Zustand beginnen, in dem Sie beschließen, zu arbeiten.