Wie zurückgreife ich auf Anhalten-Informationen greife?

Alle Anhalteninformationen sind eine zugängliche Information, also ist sie bis zur Partei, die die Informationen kennen möchte, um der Agentur zu nähern, unter deren Jurisdiktion das Anhalten gebildet. Es gibt auch on-line-Suchmaschinen, die Anhalteninformationen gegen eine freie oder gegen kleine Gebühr hochziehen. Mehrfache Vollzugsbehörden haben die Energie festzuhalten, aber alle Notwendigkeit, die ein Haftbefehl durch einen Richter herausgab, um gemäß dem Gesetz zu sein. Die einzige Ausnahme ist ein citizen’s Anhalten, in dem eine Person ein Kapitalverbrechen oder anderes Verbrechen zeugt und versucht, eine Person zurückzuhalten, bis die korrekten Behörden den Potenzialverbrecher überwinden können.

Anhalteninformationen sind öffentliche Information und sind zugänglich, indem sie direkt mit der Vollzugsbehörde, gewöhnlich durch eine Aufzeichnungsabteilung in Verbindung treten. Ein Antrag kann im Schreiben persönlich oder gebildet werden, besonders wenn er notariell abgeschlossen. Dieser Antrag erfüllt dann und die Informationen herausgegeben geben. Es kann eine kleine Gebühr für das Erstellen der Kopien geben, aber gewöhnlich ist dieser Service für die Öffentlichkeit gratis.

Es gibt auch on-line-Suchmaschinen, die ausführliche Information über ein person’s Leben, einschließlich Geburtsdatum und andere demographische Informationen zur Verfügung stellen können. Etwas von diesem ist Anhalteninformationen, die einzeln aufführt, wenn eine Person festgehalten, wenn ein Haftbefehl für eine Person hervorragend ist, und wieviele Male einer Person festgehalten worden und für welche Verbrechen. Dieses ist nützlich, wenn man eine Überprüfung der Vorgeschichte durchführt.

Die Informationsfreiheit-Tat, unterzeichnet in Gesetz 1966 vom Präsident Lyndon Johnson, garantiert der Freigabe der Anhalteninformationen mit einigen Ausnahmen. Das Gesetz zutrifft nur auf die Exekutiven der Regierung r, und es gibt neun Ausnahmen zum Gesetz, die highly-sensitive oder Verschlusssache vor freigegeben werden schützen. Dieses Gesetz entworfen, um die Bevölkerung zu beschwichtigen, die verlangte, mehr über seine Bundesgovernment’s Tätigkeiten zu wissen. Informationen verarbeitet und herausgegeben durch Anträge von den Bürgern geben.

Polizeidienststellen, sheriff’s Abteilungen, Zustandlandstraßen-Streifenpolizisten und alle Niederlassungen der Bundesregierung haben die Energie, eine Person für eine kriminelle Handlung festzuhalten. Sie müssen einem Richter zuerst nähern, jedoch und veranlassen ihn, einen Haftbefehl für die Person herauszugeben, die von einem Verbrechen beschuldigt. Dann kann die Person aufgehoben werden und unter Misstrauen des Begehens eines Verbrechens festgehalten werden. Anhalten und Haftbefehle sind beide Einzelteile der allgemeinen Anhalteninformationen, also muss man mit den Agenturen nur in Verbindung treten, um auf die Informationen zurückzugreifen.