Wie zurückgreife ich auf kleine Anspruchs-Aufzeichnungen kleine?

Zurückgreifende Aufzeichnungen der kleinen Ansprüche ist ein verhältnismäßig einfacher Prozess. Alle mögliche Angelegenheiten, die ein Gericht der kleinen Ansprüche beschäftigt, sind zu jedermann leicht verfügbar, das sie sehen möchte. Wenn Sie einen Anspruch oben schauen oder sehen möchten, wenn ein Urteil unten in einem Fall übergeben worden, können Sie das Büro der Gerichtssekretärin persönlich besichtigen oder online gehen, die Informationen zu erhalten, die Sie benötigen.

Gericht der kleinen Ansprüche, das auch Vorinstanz genannt, hört Angelegenheiten, in denen das Niveau der Schäden, die gesucht, verhältnismäßig klein ist. Die Begrenzung für die Ansprüche, die in den verschiedenen Jurisdiktionen in den Vereinigten Staaten gehört, schwankt abhängig von dem betroffenen Zustand und den Strecken zwischen $1.500-$15.000 US-Dollars (USD). In Kanada festgesetzt die Begrenzung durch die Provinz oder die Gegend r und kann von $5.000-$25.000 kanadischen Dollar reichen.

Einmal archiviert eine Person, die einen Anspruch gegen eine andere Einzelperson oder Korporation, bekannt als der Zivilkläger geltend macht, Dokumente mit dem lokalen kleine Anspruchs-Gericht, der Inhalt sind vorhanden für die Öffentlichkeit. Eine Person, die sehen möchte, ob eine bestimmte Angelegenheit gelöst worden, oder, wenn jemand, das sie wissen, überhaupt mit.einbezogen worden in einen Prozess kann herausfinden, indem man Aufzeichnungen der kleinen Ansprüche überprüfte.

Um Aufzeichnungen der kleinen Ansprüche persönlich zu überprüfen, zum Büro der Gerichtssekretärin in der Jurisdiktion gehen in dem die Tätigkeit begonnen worden sein. Dieses eine gute Annäherung zum Finden von Informationen, wenn Sie eine Hardcopy der Prozessakten in einer bestimmten Angelegenheit wiederholen oder erhalten möchten. Vor heraus vorangehen, mit dem Gerichtsbüro in Verbindung treten, um zu bestätigen, dass es die vorhandenen Gerichtsakten der kleinen Ansprüche hat und die rechte Adresse festzustellen.

Die andere Weise, Gerichtsakten zu überprüfen ist, online zu gehen. Einige Jurisdiktionen haben eine on-line-Datenbank, in der die Öffentlichkeit Zugang zu den Aufzeichnungen der kleinen Ansprüche erhalten kann. Bevor Sie Ihre Suche beginnen, überprüfen, ob Sie an die Web site für die korrekte Jurisdiktion geklickt.

Um die rechten Informationen zu erhalten, müssen Sie sein sicher von wo das Rechtsverfahren begonnen. Wenn Sie nicht von der genauen Position sicher sind, können Sie in einigen benachbarten Jurisdiktionen suchen müssen, um die korrekten Aufzeichnungen zu finden. Sobald Sie Zutritt erhalten, die Rechtschreibung und sorgfältig kennzeichnen Informationen auf den Parteien überprüfen, um zu überprüfen, ob die Aufzeichnungen der kleinen Ansprüche die rechte Person betrifft.