Benötige ich eine Roller-Lizenz?

Gesetze schwanken von Zustand zu Zustand, aber im Allgemeinen wenn Sie ein Bewohner der Vereinigten Staaten sind, die Sie eine Rollerlizenz oder eine Aufschrift zu einer vorhandenen Lizenz haben müssen, um einen Bewegungsroller zu betreiben. Die meisten Zustände erfordern, dass, um einen Roller zu betreiben der Bewerber mindestens 16 Lebensjahre sein und ein unterschiedliches Wissen und einen treibenden Test nehmen muss, um eine Rollerlizenz zu erreichen. In einigen Zuständen werden Rollerlizenzen nicht herausgegeben, weil Roller auf allgemeinen Straßen und Landstraßen laufen gelassen werden untersagt werden.

Weil Gesetze von Zustand zu Zustand und von Stadt zu Stadt schwanken, ist es am besten, mit Ihrer lokalen Abteilung der Kraftfahrzeuge (DMV) in Verbindung zu treten und herauszufinden, wenn Sie eine Rollerlizenz für die Art des Rollers, den Sie haben und wenn ja benötigen welche Art. Die Definition eines Rollers schwankt von Zustand zu Zustand. Einige Zustände definieren einen Roller als Moped; andere definieren es als Motorrad. Viele Zustände fassen einen Bewegungsroller innen mit einem Motorrad, folglich der “M† Kategorienlizenz zusammen. Zusätzlich werden einige Zustände, Kalifornien zum Beispiel, Ausgabe M1 und M2-Lizenzen, die zwischen den Arten der motorisierten Träger Sie unterscheiden, funktionieren lassen.

Die Art der Rollerlizenz, die Sie benötigen, hängt von der Art des Rollers ab Sie haben. Mit Ihrem lokalen DMV zu spezifischer Information über, welche Art der Rollerlizenz so wieder überprüfen Sie benötigen, wenn überhaupt. Die meisten Zustände stufen Arten der motorisierten Träger durch die Maschinengröße, Gewicht des Trägers und die Höchstgeschwindigkeit des Trägers ein. Folglich abhängig von Ihrer jurisdiction’s Definition, können Sie eine Rollerlizenz, eine Aufschrift benötigen zu Ihrer vorhandenen Lizenz, oder Ihre driver’s Lizenz kann genug sein.

Im Allgemeinen wenn Sie in 16 Lebensjahren sind, müssen Sie eine Rollerlizenz erhalten. Wenn Sie unter 16 aber sind, über 14 benötigen Sie eine Rollerlizenzerlaubnis, um einen Roller zu betreiben. Einige Zustände erfordern einen Fahrer, über 18 zu sein. Der Prozess kann Sie erfordern, Extradriver’s Kurse zu machen und einen Extramotorradwissenstest zu nehmen. Die wichtigste Sache ist, Sie sicherzustellen Kontakt Ihr lokales DMV für die spezifischen Details über, wie man die passende Lizenz für Ihre Notwendigkeiten erreicht.