In der Luftfahrt sind was handgemenge?

Das Konzept von handgemengen, da sie auf Luftfahrt beziehen, auftauchte während der Zeit des Ersten Weltkrieges e. Im Wesentlichen ist ein handgemenge eine Art des Kriegluftkampfes, der entworfen, um gegenüberliegende Kräfte im Kampf in der Luft engagieren zu lassen, eher als einfach auf Bodengleiche. Die Idee von handgemengen geschah, nachdem Flächen anfingen, die hauptsächlich für Beobachtungszwecke benutzt worden, Artillerie und Bomben als Teil ihres Standardzahnrades zu transportieren. Diese Innovation ließ die Flugzeuge der Konkurrenten im Austausch des Kanonenschusses während in der Luft, sowie Tropfenbomben auf Landzielen engagieren.

Eine interessante aber häufig vergessene Tatsache über frühe handgemenge ist, dass Piloten häufig Längen des Seils während jener frühen Jahre trugen. Die Flächen der Ära funktionierten ganz mit dem Gebrauch der Propeller. Seil war das vollkommene in den Hoffnungen der Verwirrung zu entfalten Mittel, der Propeller der feindlichen Flächen und veranlaßte die Maschinen festzuklemmen. Jedoch nachdem Maschinengewehre in Drehköpfe oder an den Seiten der kleinen Flächen angebracht, wurde es in zunehmendem Maße schwierig, diese Strategie zu gebrauchen.

Durch den zweiten Weltkrieg geworden handgemenge, mit vielen der Techniken in zunehmendem Maße hoch entwickelt, die während des Ersten Weltkrieges entwickelt, der die Grundlage für die neuen Methoden bildet. Schnellere Flächen, Spurhaltungssysteme und grössere Manövrierbarkeit halfen Piloten, in einigen Überfällen und in Luftkämpfen zu engagieren, die die früheren Hundekampfexperten überrascht haben. Fliegengeschwader versehen mit bunten Spitznamen, und viele Filmwochenschau- und Radiosendungen versahen die Öffentlichkeit mit kontinuierlichen Updates der Erfolge dieser Heldenkämpfer. Viele Schlüsselkämpfe während des zweiten Weltkriegs verstanden gewonnen worden zu sein wie ein direktes Resultat der handgemenge, mit dem Kampf von Großbritannien, das ein häufig-zitiertes Beispiel ist.

Mit dem Fortfahren voranbringt in der Kriegsführungtechnologie ingt, gab es einen Zeitraum, in dem für das Konzept von handgemengen outmoded gehalten. Jedoch prüfte der Vietnamkrieg schnell, dass trotz der neueren Technologie, handgemenge noch eine wichtige Strategie in der modernen Welt waren. Intensives Training der Piloten, zum in den handgemengen zu engagieren fortfährt bis heute _0_. Mit Kampfflugzeug, das kompletter als überhaupt ist, gekennzeichnet handgemenge jetzt als der manövrierende Luftkampf oder ACM.