Muss ich eine Verkaufssteuer für das Kaufen eines Autos zahlen?

Im Allgemeinen, wenn der Zustand man innen lebt, hat Verkaufssteuer, man zahlt Verkaufssteuer auf dem Kauf jedes möglichen Autos, einschließlich Kauf der benutzten Autos von einer privaten Partei. Verkaufssteuer ist eine der vielen Sachen, die Ausgabe auf einem Selbstkauf erheblich erhöhen können. Die Verkaufssteuer wird gründete auf dem Kaufpreis des Trägers und dem gegenwärtigen Steuersatz der Stadt oder der Stelle berechnet, die sie innen gekauft wird. Außerdem zahlen die meisten Leute Träger genehmigend und die Eintragungsgebühren, wenn sie ein neues Auto kaufen.

Z.Z. in den US, gibt es fünf angibt, dass don’t Verkaufssteuer haben. Diese sind Delaware, Alaska, Oregon, New Hampshire und Montana. Jedoch bevor man an die Überschrift denkt, bis einen dieser Zustände, zum eines Autos zu kaufen, sollte man wissen, dass Steuern im Zustand festgesetzt werden, in dem das Auto zuerst geregistriert wird. So, wenn ein Kalifornier ein Auto in Oregon kauft, er oder sie muss Verkaufssteuer zahlen, wenn, das Auto in ihrem Heimatstaat registrierend.

Die einzige Weise die, Steuer zu zahlen zu vermeiden ist, indem sie das Auto im Zustand registriert, in dem man es kauft, wenn der Zustand keine Verkaufssteuer festsetzt. Dieses ist wirklich ziemlich schwierig. Ein muss eine Adresse im Zustand haben. So, wenn man zwei Häuser besaß, eins in Oregon und eins in Kalifornien, würde es technisch möglich sein, ein Auto in Oregon zu kaufen und keine Verkaufssteuer in Kalifornien zu zahlen.

Jedoch haben Leute in der Vergangenheit dieses Gesetz missbraucht, und es hat zu etwas Durchgreifen auf dem Trägergenehmigen geführt. Es ist ungültig, ein Auto using eine blinde Adresse z.B. eine Adresse zu registrieren, die von einem Freund ausgeborgt wird. Im Allgemeinen wenn man aus Zustandlizenz auf einem neuen Auto heraus haben, kann ihm oder ihr noch eingeschätzt werden eine Steuer, wenn er oder sie wirklich in einem Zustand mit Verkaufssteuer leben. Weiter konnte man mit Steuerflucht oder Lohngeldstrafen für das Auto, im one’s Heimatstaat nicht eher registrieren aufgeladen werden.

Wenn man geschieht, in einem Zustand ohne Verkaufssteuer zu leben und auf dem Kauf eines Autos und dem Bewegen auf einen Zustand mit Verkaufssteuer plant, sollte die Person das Auto 90 Tage vor dem Bewegen kaufen. Dies heißt, dass man nicht Verkaufssteuer zahlen muss, wenn man das Auto im neuen Zustand registriert. Dieses hinterzieht nicht die Steuer, aber ist einfach vernünftig über, wann man einen Träger kauft, wenn man erwägt zu verlagern.