Sind Stock-Verschiebungen preiswerter als Autos mit automatischen Senden?

Ein Auto mit einem Handsenden oder Stockverschiebung, ist preiswerter als ein automatisches Senden, nicht nur auf dem Autolos aber auch langfristig. Jedoch ist der Unterschied nicht, wie einige Fahrer ihm glauben, um zu sein, besonders mit späten vorbildlichen Autos so extrem. Von der Perspektive eines Autoherstellers sind Stockverschiebungen viel preiswerter als automatische Senden anzubringen, und dieser Preis wird im Aufkleberpreis reflektiert. Langfristig gefahren durch erfahrene Fahrer, sind Stockverschiebungen brennstoffeffizienter und führen zu erhebliche Sparungen in dem Leben eines Autos.

In Aufkleberpreis ausgedrückt sind Stockverschiebungen unbestreitbar preiswerter als automatische Senden. Der Preisunterschied ist normalerweise nicht übertrieben, und wenn, ein teures Auto kaufend, es möglicherweise nicht schrecklich wichtig scheinen kann. Wegen der steigenden Nachfrage nach automatischen Senden, kann es schwierig auch manchmal sein, Stockverschiebungen zu finden: Sie können einen Sonderauftrag für ein Auto mit einem Handsenden erteilen müssen, eher als, ein Auto weg vom Los fahrend, das Tag.

Der Unterschied bezüglich der Leistungsfähigkeit zwischen automatics und Stockverschiebungen verwendete, um viel ausgesprochen zu sein. In den neunziger Jahren fingen die meisten Autohersteller an, die Leistungsfähigkeit der automatischen Senden zu verbessern und effektiv bildeten sie Antriebspolierer und Gebrauchkraftstoff. Der Unterschied bezüglich der Kraftstoffeffizienz zwischen den zwei ist, besonders in den Autos fast unwesentlich, die nach 2000 hergestellt werden, aber erfahrene Fahrer können das Geld noch sparen, das Stockverschiebungen fährt.

Während es möglich für einen Fahrer ist, grössere Steuerung und Brennstoffersparnis zu erzielen während fahrend, muss ein Stock, dieser Fahrer erfahren und Vertrautes mit Maschinendynamik sein. Wenige Fahrer sind und fahren in einigen Fällen wirklich ihre Stockverschiebungen so unproduktiv, dass das Auto weniger brennstoffeffizient als eine automatische Version des gleichen Trägers ist. Besonders für jüngere Fahrer, kann ein automatisches eine sicherere und leistungsfähigere Wahl sein.

Wenn sie ein Auto kauft, das neu ist, ist eine Stockverschiebung preiswerter als ein automatisch, aber nicht durch viel; zweifellos nicht genug, dass es ein Hauptfaktor in der Entscheidung, welcher Art zu kaufen des Getriebes sein sollte. Für erfahrene Fahrer, die verstehen, wie man ein Auto für maximale Leistungsfähigkeit fährt, ein Stock ist erheblich preiswerter, als ein automatisch. Jedoch findet die Mehrheit einen Fahrern das Fahren ein automatisches, um mit dem Fahren eines Stockes, in Kosten ausgedrückt vergleichbar zu sein. Fahrer, die Hochleistungs- aus ihren Trägern heraus wünschen, werden außerdem durch Spitzenautomatics gedient, wie sie durch Stockverschiebungen werden.